ETF-Strategie überzeugt im ersten Jahr zweistellig

justETF.com

Erfolgreich zu investieren, bedeutet sich in seine eigene Strategie „einzukaufen“. Bei der Auswahl von aktiven Fondsmanagern nimmt man das oft wörtlich und achtet darauf, dass der Fondsmanager sein eigenes Vermögen in seinem Fonds investiert hat.

ETF-Strategie überzeugt im ersten Jahr zweistellig „Einkaufen“ bedeutet also von seiner Anlagestrategie absolut überzeugt zu sein. Nur dann wird man sie mit größtmöglicher Disziplin und Sorgfalt erfolgreich umsetzen. Aus diesem Grund, leben wir Ihnen unsere leicht verständlichen Anlagestrategien auf justETF vor. So wird die Entwicklung für Sie nachvollziehbar und Sie können sich in Ihre Strategie besser "einkaufen".

In den ersten 12 Monaten seit Auflage am 18. März 2011 verzeichnen die von justETF entwickelten „justETF Invest“ Strategien einen hohen Wertzuwachs. Die Strategie erzielte in ihren drei Ausprägungen einen Wertzuwachs von +9,7%, +12,7% bzw. +12,0% vor Ordergebühren und Steuern. Der Dax hingegen erzielte im gleichen Zeitraum lediglich +6,4% vor Kosten. Ein Teil der Wertentwicklung kam dabei aus Ausschüttungen der ETFs, wie die folgende Tabelle zeigt.
 
ETF-Strategie Invest A-30% Invest A-40% Invest A-55%
Anlagestruktur 30% Aktien
60% Renten
10% Gold
40% Aktien
45% Renten
15% Gold
55% Aktien
30% Renten
15% Gold
Wertentwicklung 1-Jahr (vor Kosten) +9,7% +12,7% +12,1%
davon Fondsausschüttungen +1,9% +1,5% +1,0%
Mehr Informationen Profil Profil Profil

Quelle: justETF; Hinweis: Angaben sind vor Ordergebühren und Steuern; Zeitraum: 18.03.2011 - 19.03.2012

 

Attraktives Risikoprofil

Auch im Risikoprofil waren die Portfolios deutlich besser als der Dax. Während der Dax im September letzten Jahres zwischenzeitlich -23% verlor, blieben die justETF Invest Portfolios relativ stabil. Das Portfolio mit dem höchsten Aktiengewicht verzeichnete lediglich einen Rückgang (Drawdown) von -5% während die defensive und ausgewogene Variante mit -1% keine nennenswerten Rückschläge aufzeigte. So konnten Investoren auch in den Sommermonaten 2011 ruhig schlafen.
 

Entwicklung der Invest A Strategien im ersten Jahr

ETF-Strategien im Vergleich
Quelle: justETF; Hinweis: Angaben sind vor Ordergebühren und Steuern; Zeitraum: 18.03.2011-19.03.2012
 

Stabiles Portfolio dank breiter Streuung

Das Geheimnis der „justETF Invest“ Strategie liegt im Weltportfolio-Ansatz. Alle Strategien verfügen über eine breite Diversifikation über verschiedene Anlageklassen. Es wird in Aktien weltweit mit einer stärkeren Gewichtung von Deutschland und den Emerging Markets, deutschen Staatsanleihen, Unternehmensanleihen und Gold investiert.

 

Anlagegrenzen-basiertes Rebalancing liefert Mehrwert

Auch zeigte sich im ersten Jahr der Mehrwert des Anlagegrenzen-basierten Rebalancing Ansatzes, womit ein attraktiver Zusatzertrag erzielt wurde. Rebalancings fanden im August 2011 im Invest A 40% und Invest A 55% statt. So wurde der starke Rückgang an den Aktienmärkten im Sommer 2011 für Aktienkäufe genutzt. Im Portfolio Invest A 40% kam es im Februar zu einem weiteren Rebalancing. Die Umschichtungen beliefen sich bei jedem Rebalancing auf lediglich 5% des Portfoliowertes. Bei der konservativen Invest A 30% Strategie wurde im gesamten Zeitraum kein Rebalancing ausgelöst.
 
ETF-Strategie Invest A-30% Invest A-40% Invest A-55%
Wertentwicklung 1-Jahr (vor Kosten) +9,7% +12,7% +12,1%
davon Mehrwert aus Rebalancing 0,0% +1,5% +1,1%
Anzahl Rebalancings 0 2 1

Quelle: justETF; Hinweis: Angaben sind vor Ordergebühren und Steuern Zeitraum: 18.03.2011-19.03.2012

 

Investitionsbeispiel: EUR 100.000 Depot

Bis hier haben wir nur über die Brutto-Wertentwicklung berichtet. Das Ergebnis nach Steuern und Gebühren ist für jeden Anleger individuell. Aus diesem Grund haben wir für die Berechnung des Ergebnisses nach Kosten, die Umsetzung eines EUR 100.000 Depot bei einem Online Broker angenommen. Die Ergebnisse finden Sie in der unten stehenden Tabelle. Diese zeigt deutlich, dass in allen Strategien unter Berücksichtigung aller Kosten und Steuern ein nicht minder attraktives Netto-Ergebnis erzielt wurde.
 
ETF-Strategie Invest A-30% Invest A-40% Invest A-55%
Wertentwicklung 1-Jahr (vor Kosten) +9,68% +12,74% +12,05%
Transaktionsgebühren 0,23% 0,39% 0,34%
Steuern (auf Dividenden und Kursgewinne) 0,51% 0,75% 0,44%
Wertentwicklung 1-Jahr (nach Steuern und Gebühren) +8,94% +11,60% +11,27%
justETF Premium Mitgliedschaft 0,12% 0,12% 0,12%

Quelle: justETF; Annahmen: Portfoliogröße beträgt EUR 100.000; Transaktionskosten betragen EUR 4,90 + 0,25% pro Order; mindestens EUR 9,90 und maximal EUR 59,90; Steuersatz bei realisierten Kursgewinnen (im Zuge eines Rebalancings) und auf Dividendenerträge beträgt 26,5% (Abgeltungssteuer + Solidaritätszuschlag); Dividenden werden nicht wieder angelegt. justETF Premium Mitgliedschaftsbeitrag 120 EUR pro Jahr. Zeitraum: 18.03.2011 - 19.03.2012

 

Fazit

Die im letzten Jahr aufgelegte "justETF Invest" Strategie hat sich bereits im ersten Jahr seit Bestehen sehr gut bewährt. Der Mehrwert der Anlagestruktur und auch des Anlagegrenzen-Rebalancings sind deutlich erkennbar. Wir halten weiter an der Strategie fest.

Weitere Informationen zu den Invest-Strategien erhalten Sie unter Musterportfolios. Die Strategien tragen den Namen „Invest A“, wobei A für Aktienanteil steht. Die Anlagestrategien können mit wenigen Klicks im eigenen Online Broker Depot eigenständig umgesetzt werden.