ING ETF-Depot-Erfahrungen

ING-Erfahrungsbericht zu allen Kosten, ETF-Handel und Service

Was bietet die ING (ehemals ING-DiBa) ETF-Anlegenden? Dieser Frage sind wir nachgegangen und haben für Sie das ING-Depot getestet. Im folgenden Bericht teilen wir unsere Erfahrungen mit Ihnen und geben Ihnen weitere wissenswerte Informationen. Der Fokus liegt dabei auf den Gebühren für den Handel mit ETFs, dem ETF Sparplan-Angebot sowie den Aktionsangeboten.
 

Die wichtigsten Infos über das ING ETF-Depot-Angebot

  • 183 ETFs ohne Kaufgebühr im Direkthandel
  • umfangreiches und dauerhaft kostenloses ETF Sparplan-Angebot
  • Negativzinsen von -0,5% p.a. auf Sichteinlagen über 100.000 EUR für Neukund:innen
  • Vollbankangebot mit Girokonto und vielen weiteren Bankservices
  • Mindestsparrate von 1 EUR pro Monat erleichtert Besparen von ETF-Portfolios
  • Tipp für Neukund:innen: Bis 02.08.2021 Depot eröffnen & bei mind. 5.000 EUR Wertpapierkauf oder -übertrag Wertgutschein von 50 EUR erhalten!
 

ING-Depotgebühren: kostenloses Depot

Das Depot der ING ist grundsätzlich kostenlos.

Die ING erhebt Negativzinsen in Höhe von -0,5 Prozent pro Jahr auf Sichteinlagen über 100.000 Euro für Neukund:innen (ab 01.11.2021 wird der Freibetrag auf 50.000 EUR reduziert). Die Bank verzichtet auf den Begriff Negativzinsen und bezeichnet diese Kosten als „Verwahrentgelt”. Aufgrund des relativ hohen Freibetrags wird nur ein kleiner Anteil der Kundschaft mit diesen Kosten behelligt.
 

ING-Ordergebühren für ETFs

 

Standardkonditionen für ETF-Kauf/ETF-Verkauf

4,90 EUR + 0,25% vom Kurswert
max. 69,90 EUR

Konditionen

Die ING berechnet für eine Online-Order auf das Ordervolumen 4,90 Euro plus 0,25 Prozent vom Kurswert. Die Maximalgebühr liegt bei 69,90 Euro. 

Das Einstellen einer Limit-Order sowie Limit-Änderungen oder -Stornierungen sind kostenlos.
   

Ordervolumen 1.000€ 5.000€ 10.000€
Gebühr 7,40€ 17,40€ 29,90€
Gebühr 0,74% 0,35% 0,29%
Gebühren für Online-Order ggf. zzgl. Handelsplatzgebühren/Börsenentgelte/Courtage

 
 

ING-Börsenplatzentgelte beim ETF-Handel

Neben den Ordergebühren berechnet die ING bei allen Regionalbörsen Börsenplatzentgelte von 2,90 Euro. Für Aufträge über Xetra fallen 1,90 Euro an. Zu den genannten Gebühren können abhängig vom Handelsplatz weitere Gebühren, Börsenentgelte sowie Courtagen anfallen.

 

ING ETF-Direkthandel (außerbörslicher Handel)

Die ING bietet nur den Direkthandel über Tradegate an. Beim ETF-Handel über Tradegate fallen außer den Ordergebühren keine weiteren Kosten an, bei ETF-Käufen über 500 Euro werden die Ordergebühren komplett erlassen.

 

ING ETF-Aktionsangebot: ausgewählte ETFs ohne Kaufgebühren

 
Sonderkonditionen
0-Euro-Aktion:
183 ETFs ohne Kaufgebühren im Direkthandel

Die ING bietet 183 ausgewählte ETFs von Amundi, BNP Paribas Easy, Franklin LibertyShares, iShares und Xtrackers ohne Kaufgebühren an. Die 0-Euro-Aktion gilt nur für Kauforders im Direkthandel ab 1.000 Euro Ordervolumen und läuft bis zum 31. Dezember 2021.
 

ING ETF Sparplan-Angebot: Testurteil „hervorragend” 

 
Standardkonditionen für ETF Sparplan
0 EUR pro ETF im Sparplan
Mindestsparrate: 1 EUR

Das Sparplan-Angebot der ING ist mit 805 ETFs recht ordentlich. Die ING bietet alle ETF Sparpläne dauerhaft kostenlos an. Die Mindestsparrate liegt bei 1 Euro. Damit hat ING den Mindestbetrag zum ETF-Sparen praktisch abgeschafft.

In unserem ETF Sparplan-Test hat die ING mit „hervorragend” abgeschnitten. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Testbericht zum 
ING ETF Sparplan.

Sparrate 25€ 50€ 100€ 200€
Gebühr 0,00€ 0,00€ 0,00€ 0,00€
Gebühr 0,00% 0,00% 0,00% 0,00% 

 
 

ING-Konto und Einlagensicherung

Neben der gesetzlichen Grundsicherung von 100.000 Euro garantiert die ING eine zusätzliche Absicherung von 1,3 Milliarden Euro pro Kunde beziehungsweise Kundin. 

 

ING-Service: Online-Vollbank mit allen Extras

Die ING bietet alles, was sich ETF-Anlegende wünschen, die neben ihren ETFs gerne ein Girokonto und andere Bankdienstleistungen in Anspruch nehmen möchten. Bei Fragen steht die Kundenhotline sieben Tage die Woche von 07:30 bis 22:00 Uhr zur Verfügung.

Zur Sicherheit kann das Ordern von Wertpapieren mit modernen Verfahren wie Mobile-TAN und Session-TAN erfolgen. Mit der mobilen App können Kund:innen ihre Finanzen auch unterwegs mit dem Smartphone einsehen, Sparpläne einrichten oder Orders aufgeben.

 

ING-Depoteröffnung online per Video-Identifizierung

Das Konto kann bequem per Video-Ident-Verfahren eröffnet werden, ohne den Weg zur Post antreten zu müssen.

 

Fazit zum ING-ETF-Depot: solides Depot-Angebot mit kostenfreien ETF Sparplänen

Die ING bietet ein gelungenes Gesamtpaket und eignet sich auch als Hauptbankverbindung. Die Ordergebühren sind vergleichbar mit anderen Online-Vollbanken. Großer Pluspunkt ist das dauerhaft kostenfreie ETF Sparplan-Angebot ab bereits 1 Euro Sparrate im Monat. In unserem ETF Sparplan Test haben wir es mit der Bestnote „hervorragend” bewertet.

Unser Tipp: Lernen Sie Schritt für Schritt, wie Sie einen ETF Sparplan bei der ING anlegen können und was Sie dabei beachten sollten. Mehr Informationen finden Sie in unserem Artikel ETF Sparplan bei ING erstellen: So geht’s.
 

Mehr Informationen zum ING-Depot

  Jetzt ING-Depot eröffnen
 

ING ETF-Depot im Vergleich

ETF-Depot der ING mit anderen Online Brokern vergleichen

Vergleichen Sie die ETF-Ordergebühren, Aktionsrabatte und den Serviceumfang des ING ETF-Depots im Detail mit einer konkurrierenden Direktbank. Wählen Sie hierzu unter „Bank wählen“ die gewünschte Direktbank für den Vergleich aus.

ING ETF-Depot vergleichen
Bank ING ETF-Depot
Standardkonditionen
Depotgebühren 0,00 EUR
ETF-Ordergebühren 4,90 EUR + 0,25%
max. 69,90 EUR
Limit-Order kostenlos
Limit-Stornierung/-Änderung kostenlos
ETF-Ordergebühren im Vergleich
1.000 EUR Order 9,90 EUR
5.000 EUR Order 12,50 EUR
10.000 EUR Order 25,00 EUR
ETF-Handel
Börsenplatz-Gebühr Xetra   1,90 EUR
Börsenplatz-Gebühr Börse Stuttgart   1,90 EUR
Börsenplatz-Gebühr außerbörslich   0,00 EUR
ETF-Direkthandelspartner außerbörslich Tradegate
ETF-Aktionen
ETF-Aktionsangebot 0-Euro-Aktion
Anzahl Aktions-ETFs 183 ETFs
ETF-Aktionsgebühr 0,00 EUR pro Kauforder
Handelsplatz für Aktion Direkthandel
Mindest-/Maximalbetrag für Aktion ab 500 EUR
ETF-Anbieter von Aktions-ETFs Amundi ETF
BNP Paribas Easy
Franklin LibertyShares
Xtrackers
iShares
ETF Sparplan-Angebot
Sparplan-Gebühr pro Sparrate 0,00 EUR
Mindest-Sparrate 1 EUR
Anzahl sparplanfähige ETFs 805 ETFs
Sparplan-Aktionsgebühr 0,00 EUR
Anzahl Aktions-Sparpläne 805 ETFs
ETF-Anbieter Aktions-Sparpläne Amundi ETF
Deka ETFs
Franklin LibertyShares
HSBC ETF
Invesco
Lyxor ETF
Market Access
PIMCO
UBS ETF
VanEck Vectors
Vanguard
Xtrackers
iShares
ETF Sparplan Testurteil
06/2021
 
„hervorragend“
Service
Girokonto   ja
Allg. Service-Hotline Mo-So 07:30-22:00 Uhr
Depoteröffnung per Video-Ident   ja
Session-TAN verfügbar   ja
Mobile-TAN verfügbar   ja
Mobile-Trading verfügbar   ja
Mehr Informationen Mehr Infos

Quelle: Research justETF.com; Stand: 30.06.21

 

Alle ETF-Gebühren im Vergleich
(inkl. Aktionsangebote)

  Jetzt vergleichen
 

ING ETF-Aktionsangebot im Detail

Die folgenden Tabellen zeigen Ihnen, wie sich das ETF-Angebot der ING über Anlageklassen und ETF-Anbieter verteilt. Durch Klicken auf die Anzahl gelangen Sie direkt in unsere ETF Suche und können die Aktions-ETFs und Sparplan-ETFs im Detail vergleichen.

 
ING ETF-Aktionsangebot nach Anlageklassen
Anlageklasse Anzahl
Aktions-ETFs
Anzahl
Sparplan-ETFs
Anzahl
Sparplan-Aktions-ETFs
Aktien 149 592 592
Anleihen 26 188 188
Rohstoffe 2 7 7
Immobilien 6 14 14
Geldmarkt - 4 4
Short & Leveraged - 1 1
Summe 183 805 805

Quelle: justETF.com; Stand: 22.07.21

 
ING ETF-Aktionsangebot nach ETF-Anbietern
ETF-Anbieter Anzahl
Aktions-ETFs
Anzahl
Sparplan-ETFs
Anzahl
Sparplan-Aktions-ETFs
Amundi ETF 60 95 95
BNP Paribas Easy 44 - -
Deka ETF - 2 2
Franklin LibertyShares 15 14 14
HSBC ETF - 1 1
Invesco - 78 78
iShares 25 332 332
Lyxor ETF - 144 144
Market Access - 1 1
UBS ETF - 1 1
Vanguard - 9 9
Xtrackers 39 120 120
Weitere ETF-Anbieter - 8 8
Summe 183 805 805

Quelle: justETF.com; Stand: 22.07.21

 

Mehr Informationen zum ING-Depot

  Jetzt ING-Depot eröffnen
— Bei den externen Links handelt es sich um Affiliate-Links. Von Anbietern dieser Links erhält justETF für eine Depoteröffnung evtl. eine Vergütung. Darüber finanziert justETF das kostenfreie Informationsangebot. Unterstützen Sie justETF, indem Sie unsere Affiliate-Links für die Depoteröffnung nutzen. Vielen Dank!