Welcher Neobroker ist der beste?
Ab 0 Euro beim Neobroker Testsieger handeln - Jetzt vergleichen und sparen!
Dein Orderbetrag:

Vale

ISIN US91912E1055

 | 

WKN A0RN7M

 

Übersicht

Kurs

Handle bei deinem Broker

Wähle deinen Broker

Beschreibung

Vale ist ein weltweit tätiges Bergbauunternehmen, das vor allem in der Förderung von Eisenerz und Nickel tätig ist und dabei eine führende Stellung einnimmt. Außerdem werden Manganerz, Ferrolegierungen, Kohle, Kupfer, Platinmetalle, Gold, Silber, Kobalt sowie Kaliumkarbonat, Phosphate und Düngemittel produziert. Vale betreibt neben seinem Kerngeschäft, dem Bergbau, auch Infrastrukturprojekte, um die Logistik der eigenen Produkte selbst übernehmen zu können. Dazu gehören Schienennetze, Häfen und eine Flotte zum Transport von Eisenerz. Darüber hinaus ist Vale selbst und durch Beteiligungen im Energie- und Stahlgeschäft aktiv. Das Unternehmen gliedert seine Tätigkeiten in die vier Bereiche Bulk Materials, Base Metals, Fertilizer Nutrients und Logistics Infrastructure. Zu den Bulk Materials zählen zunächst Eisenerz und Eisenerzpellets, die in Brasilien, Oman und China gefördert und an die Stahlindustrie weiterverkauft werden. Kohle produziert das Unternehmen hauptsächlich in Australien und Mozambique und beliefert damit Märkte in Europa, Amerika sowie Ost-Asien. Dieser Rohstoff ist essentiell in für die Herstellung von Stahl aus Eisenerz, wird aber auch für die Energieerzeugung verwendet. Weiterhin wird in Brasilien Manganerz gewonnen, das sowohl bei der eigenen Produktion von Ferrolegierungen (aus metallischen Erzen), elektrolytischer Batterien (aus Mangandioxid) als auch als chemisches Erz bei der Herstellung von Düngemitteln, Pestiziden, Tierfutter und Glas Anwendung findet. Das Hauptgeschäft des Base Metals-Bereichs liegt in der Produktion von Nickel. Das sehr vielfältig einsetzbare Material ist ein gefragter Rohstoff, der beispielsweise bei der Herstellung von Batterien, Münzen, Mobiltelefonen oder auch in der Automobilindustrie verwendet wird. Vale gewinnt Nickel unter anderem in Brasilien, Kanada und Indonesien. In dieses Segment fällt außerdem die Förderung von Kupfer, welches an Kupferschmelzereien in Süd-Amerika, Europa und Asien verkauft wird. Es kommt bei der Herstellung jeglicher elektronischer Geräte zum Einsatz. Des Weiteren werden als Nebenprodukte Platinmetalle, Gold, Silber und Kobalt gewonnen und weiterverkauft. Der Bereich Fertilizer Nutrition produziert vor allem Düngemittel, die aus Kaliumkarbonat und Phosphaten bestehen. Diese werden in Brasilien und Peru abgebaut, in Brasilien ist das Unternehmen der größte Produzent in diesem Bereich. Die Infrastrukturprojekte im Bereich Logistics Infrastructure basieren in erster Linie auf den Notwendigkeiten, die durch die eigenen Bergbauoperationen entstehen. So unterhält das Unternehmen Schienennetzwerke, Häfen, und Schiffe. Neben den eigenen Produkten transportiert Vale auch für Dritte und betreibt zwei Zuglinien für den Personenverkehr in Brasilien. Der Hauptsitz von Vale befindet sich in Rio de Janeiro.
Quelle: Facunda financial data GmbH
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Grundstoffe und fertige Erzeugnisse Bergbau und mineralische Produkte Metallerzbergbau Brasilien

Chart

Finanzkennzahlen

Kennzahlen

Marktkapitalisierung, EUR 48.072,49 Mio.
Gewinn je Aktie, EUR 1,68
KBV 1,29
KGV 6,18
Dividendenrendite 11,80%

Gewinn- und Verlustrechnung (2023)

Umsatz, EUR 38.530,98 Mio.
Jahresüberschuss, EUR 7.396,34 Mio.
Gewinnmarge 19,20%

In welchen ETFs ist Vale enthalten?

Vale ist in 9 ETFs enthalten. Diese ETFs sind in der folgenden Tabelle aufgelistet. Der ETF mit dem größten Vale-Anteil ist der Franklin FTSE Brazil UCITS ETF.
ETF Gewichtung Anlagefokus Titel TER Fondsgröße Mio. EUR Rendite 1J WKN ISIN
Franklin FTSE Brazil UCITS ETF 10,63%
Aktien
Brasilien
90 0,19% 28 -7,08% A2PB5U IE00BHZRQY00
VanEck Global Mining UCITS ETF A 4,41%
Aktien
Welt
Grundstoffe
126 0,50% 970 +2,66% A2JDEJ IE00BDFBTQ78
HSBC MULTI FACTOR WORLDWIDE EQUITY UCITS ETF USD (Acc) 0,03%
Aktien
Welt
Multi-Faktor-Strategie
457 0,25% 2 +21,45% A3DRF6 IE0000378O66
iShares BIC 50 UCITS ETF USD (Dist) 3,29%
Aktien
Emerging Markets
54 0,74% 105 -4,13% A0MR61 IE00B1W57M07
iShares Edge MSCI EM Value Factor UCITS ETF USD(Acc) 1,96%
Aktien
Emerging Markets
Value
181 0,40% 486 +22,75% A2JJAQ IE00BG0SKF03
Franklin Emerging Markets UCITS ETF 0,66%
Aktien
Emerging Markets
Multi-Faktor-Strategie
341 0,45% 41 +12,52% A2DTF1 IE00BF2B0K52
HSBC MSCI Emerging Markets UCITS ETF USD (Acc) 0,46%
Aktien
Emerging Markets
1.381 0,15% 214 +9,13% A3DN5N IE000KCS7J59
HSBC Multi-Factor Worldwide Equity UCITS ETF USD 0,03%
Aktien
Welt
Multi-Faktor-Strategie
457 0,25% 1.148 +21,40% A116RM IE00BKZGB098
HSBC MSCI Emerging Markets UCITS ETF USD 0,46%
Aktien
Emerging Markets
1.381 0,15% 2.243 +9,22% A1JCMZ IE00B5SSQT16

Sparplan Angebote

Hier findest du Informationen zu den aktuell verfügbaren Sparplan-Angeboten für diese Aktie. Mithilfe der Tabelle kannst du Sparplan-Angebote für die gewählte Sparrate vergleichen.
 
Broker Testurteil Gebühr pro Sparrate Depotgebühr Mehr Informationen
kostenlos
kostenlos
Mehr Infos*
kostenlos
kostenlos
Mehr Infos*
EUR 1,50
1,50%
kostenlos
Mehr Infos*
So haben wir die Angebote getestet
Quelle: justETF Research; Stand: 6/2024; *Affiliate Link
— Sortierung der Angebote nach folgender Reihenfolge: 1. Testurteil 2. Gebühr pro Sparrate 3. Anzahl Aktiensparpläne. Anzahl der Aktiensparpläne gerundet.
— Für die aufgeführten Inhalte kann keine Gewährleistung auf Vollständigkeit und Richtigkeit übernommen werden. Entscheidend sind die Angaben der Online Broker. Gebühren zzgl. marktüblicher Spreads, Zuwendungen und Produktkosten.

Ordergebühren

Hier findest du Informationen zu verschiedenen Brokern, bei denen du Aktien handeln kannst. Wähle den gewünschten Orderbetrag aus, um die dabei anfallenden Gebühren bei den einzelnen Brokern zu vergleichen.
 
Broker Testurteil Ordergebühr Aktiensparpläne Mehr Informationen
EUR 0,99
1000
Mehr Infos*
EUR 1,00
2500
Mehr Infos*
kostenlos
500
Mehr Infos*
kostenlos
350
Mehr Infos*
kostenlos
150
Mehr Infos*
Alle Angebote anzeigen
So haben wir die Angebote getestet
Quelle: justETF Research; Stand: 6/2024; *Affiliate Link
— Sortierung der Angebote nach folgender Reihenfolge: 1. Testurteil 2. Ordergebühr 3. Anzahl Aktiensparpläne. Anzahl der Aktiensparpläne gerundet.
— Für die aufgeführten Inhalte kann keine Gewährleistung auf Vollständigkeit und Richtigkeit übernommen werden. Entscheidend sind die Angaben der Online Broker. Gebühren zzgl. marktüblicher Spreads, Zuwendungen und Produktkosten.

Rendite

Renditen im Überblick

Lfd. Jahr -27,67%
1 Monat -13,14%
3 Monate -5,64%
6 Monate -24,40%
1 Jahr -21,66%
3 Jahre -41,36%
5 Jahre -9,74%
Seit Auflage (MAX) +14,70%
2023 -8,89%
2022 +31,25%
2021 -12,41%
2020 +17,09%

Monatsrenditen in einer Heatmap

Risiko

Risikokennzahlen in diesem Abschnitt:
 
  • Volatilität, gemessen für einen Zeitraum von 1, 3 und 5 Jahren. Die annualisierte Volatilität spiegelt das Ausmaß der Kursschwankungen im Zeitraum eines Jahres wider. Je höher die Volatilität, desto stärker hat sich der Kurs des Wertpapiers (der Aktie, des ETF, usw.) in der Vergangenheit verändert. Wertpapiere mit höherer Volatilität gelten im Allgemeinen als risikoreicher. Wir berechnen die Volatilität auf Basis der Daten der letzten 1, 3 und 5 Jahre, damit du sehen kannst, ob die Kursschwankungen im Laufe der Zeit stärker oder schwächer wurden. Weitere Informationen findest du in unserem Artikel: Volatilität als Risikomaß.
  • Rendite pro Risiko für Zeiträume von 1, 3 und 5 Jahren. Diese Kennzahl ist definiert als die annualisierte (d. h. auf einen Einjahreszeitraum umgerechnete) historische Rendite geteilt durch die historische annualisierte Volatilität. Rendite pro Risiko setzt die historische Rendite eines Wertpapiers ins Verhältnis zu seinem historischen Risiko und gibt dir einen Hinweis auf das Ausmaß der Kursschwankungen, die man in Kauf nehmen musste, um von der Rendite des Wertpapiers zu profitieren. Wir berechnen diese Kennzahl für Zeiträume von 1, 3 und 5 Jahren, um die Entwicklung im Laufe der Zeit darzustellen.
  • Maximaler Drawdown für verschiedene Zeiträume. Der Maximum Drawdown gibt den größtmöglichen Verlust an, den du während des jeweiligen Zeitraums hättest erleiden können, wenn du das Wertpapier zu den ungünstigsten Preisen gekauft und anschließend verkauft hättest. Beispiel: Angenommen, die Abfolge der täglichen Wertpapierpreise war: 10€, 5€, 12€, 20€. In diesem Fall hättest du den größtmöglichen Verlust erlitten, wenn du das Wertpapier für 10€ gekauft und anschließend für 5€ verkauft hättest. Daher wäre in diesem Fall der Maximum Drawdown (5€ - 10€)/10€ = -50%.
Die Wertentwicklungsangaben für ETFs beinhalten Ausschüttungen (falls vorhanden).
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Risiko im Überblick

Volatilität 1 Jahr 28,21%
Volatilität 3 Jahre 37,15%
Volatilität 5 Jahre 41,08%
Rendite zu Risiko 1 Jahr -0,77
Rendite zu Risiko 3 Jahre -0,44
Rendite zu Risiko 5 Jahre -0,05
Maximum Drawdown 1 Jahr -29,35%
Maximum Drawdown 3 Jahre -48,70%
Maximum Drawdown 5 Jahre -50,79%
Maximum Drawdown seit Auflage -55,10%

Rollierende 1 Jahres-Volatilität

— Die verwendeten Daten werden bereitgestellt von Trackinsight, etfinfo, Xignite Inc., gettex, FactSet und justETF GmbH.

Kurse sind entweder Realtime- (gettex) oder 15 Minuten zeitverzögerte Börsennotierungen oder NAVs (täglich vom Fondsanbieter veröffentlicht). Die Wertentwicklungsangaben für ETFs beinhalten standardmäßig Ausschüttungen (falls vorhanden). Es wird keine Gewähr für die Vollständigkeit, Genauigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen übernommen.