ETF Sparplan Vergleich
Finde das beste ETF Sparplan-Angebot für dein Sparziel
Monatliche Sparrate:

Versorger-ETFs: Welcher ist der beste?

Investieren in den Versorger-Sektor mit ETFs

Mit Sektor-ETFs investieren Sie in einen bestimmten Teil der Volkswirtschaft, beispielsweise in den Energieversorger-Sektor. Der in der Finanzindustrie meistgenutzte Standard für die Unterteilung der Volkswirtschaft in Sektoren ist der „Global Classification Standard”. Die großen Indexanbieter MSCI und S&P verwenden diesen Standard aus 11 Sektoren und 68 zugeordneten Industrien.

Für die Zuordnung börsennotierter Unternehmen in die entsprechenden Sektoren beziehungsweise ETFs analysieren die Indexanbieter, in welchem Geschäftsfeld die Unternehmen den Großteil ihrer Umsätze und Gewinne realisieren. Darüber hinaus finden auch die Positionierung und die öffentliche Wahrnehmung eines Unternehmens Berücksichtigung.
 
justETF Tipp: Alle Sparplan-Angebote zu den verfügbaren Versorger-ETFs findest du hier.
0,18% p.a. - 0,30% p.a.
jährliche Gesamtkostenquote (TER) von ETFs auf den Versorger-Sektor
auf den Versorger-Sektor, die über ETFs investierbar sind
auf den Versorger-Sektor
 
Die besten ETFs für den Versorger-Sektor

Wie investiere ich in Energieversorger-Unternehmen?

Ein Branchen- oder Sektor-Index besteht aus allen Unternehmen eines Sektors, die im übergreifenden Index vorkommen. So bildet der MSCI World Utilities-Index alle Unternehmen aus der Energieversorgerbranche ab, die im MSCI World enthalten sind. Mit einem globalen Versorger-ETF haben Sie somit die Möglichkeit, in die größten Energieversorger weltweit zu investieren.

Branchen-ETFs dieser Art sollten nicht mit Themen-ETFs verwechselt werden. Letztere bilden eine nicht standardisierte Industriegruppe und ein spezielles Investmentthema ab. Einen Überblick über die verfügbaren Themen-ETFs finden Sie hier.
   

Welche Unternehmen sind in Versorger-ETFs enthalten?

Zum Versorger-Sektor gehören Unternehmen wie Strom-, Gas- und Wasserversorger. Er umfasst auch unabhängige Stromerzeuger und Energiehändler. Ebenso eingeschlossen sind Unternehmen, die in der Erzeugung und Verteilung von Strom aus erneuerbaren Energiequellen tätig sind. Erzeuger von fossilen Energieträgern sind dagegen im Sektor Energie enthalten. In erneuerbare Energien können Sie gezielt mithilfe entsprechender Clean-Energy-ETFs investieren.

In diesem Anlageleitfaden finden Sie alle ETFs, die Ihnen ein weltweites Investment in Unternehmen aus dem Versorgersektor ermöglichen. Einen Performancevergleich der verschiedenen ETF-Branchen erhalten Sie in unserem Marktüberblick.

Entwicklung des MSCI World Utilities

1 Monat: 10,60%
1 Jahr: 10,64%
3 Jahre: 27,37%
5 Jahre: 41,66%
 

Versorger-ETFs im Vergleich

Die wichtigsten Merkmale auf einen Blick
Die derzeit verfügbaren Versorger-ETFs haben wir in der folgenden Tabelle für Sie aufgelistet. Sie können zwischen den Reitern „Eigenschaften” und „Wertentwicklung” wechseln und die ETFs nach dem von Ihnen gewünschten Kriterium sortieren. Detaillierte Informationen zu den verschiedenen Auswahlkriterien finden Sie in unserem Artikel zum Thema ETF-Auswahl.
 
ETF
ISIN
Fondsgr. in Mio. € TER
in %
Auflage-
datum
Ertrags-
verwendung
Fonds-
domizil
Repl.-
methode
Xtrackers MSCI World Utilities UCITS ETF 1CIE00BM67HQ30
ETF Sparpläne für IE00BM67HQ30 ab 0,00€
178 0,25% p.a. 16.03.16 Thesaurierend Irland Vollständige Replikation
Amundi S&P Global Utilities ESG UCITS ETF DR EUR (A)IE000PMX0MW6
ETF Sparpläne für IE000PMX0MW6 ab 0,00€
96 0,18% p.a. 20.09.22 Thesaurierend Irland Vollständige Replikation
SPDR MSCI World Utilities UCITS ETF USDIE00BYTRRH56
ETF Sparpläne für IE00BYTRRH56 ab 0,00€
23 0,30% p.a. 29.04.16 Thesaurierend Irland Vollständige Replikation
Amundi S&P Global Utilities ESG UCITS ETF DR EUR (D)IE00052T92P8
ETF Sparpläne für IE00052T92P8 ab 0,00€
2 0,18% p.a. 20.09.22 Ausschüttend Irland Vollständige Replikation
ETF
ISIN
1 Monat
in %
3 Monate
in %
6 Monate
in %
1 Jahr
in %
3 Jahre
in %
5 Jahre
in %
Xtrackers MSCI World Utilities UCITS ETF 1CIE00BM67HQ30 1,86% 7,14% 11,70% 1,58% 17,54% 32,40%
Amundi S&P Global Utilities ESG UCITS ETF DR EUR (A)IE000PMX0MW6 1,15% 3,42% 8,76% -1,83% - -
SPDR MSCI World Utilities UCITS ETF USDIE00BYTRRH56 1,72% 7,14% 11,67% 1,56% 17,39% 32,17%
Amundi S&P Global Utilities ESG UCITS ETF DR EUR (D)IE00052T92P8 1,20% 3,50% 8,76% -1,78% - -

ETF Sparplan-Angebote für eine Sparrate in Höhe von 100 EUR
Quelle: justETF.com; Stand: 30.04.24

 

ETF Sparpläne für den Versorger-Sektor

Mit einem Versorger-ETF Sparplan regelmäßig und kostengünstig investieren

Mit einem ETF Sparplan hast du die Möglichkeit, regelmäßig Geld in einen Versorger-ETF zu investieren. Sparpläne auf den Versorger-Sektor kannst du bei Online Brokern anlegen. Diese bieten dir Top-Konditionen für das regelmäßige Sparen in börsengehandelte Indexfonds. Doch nicht jeder Versorger-ETF ist bei jedem Online Broker als Sparplan verfügbar. Wir zeigen dir, wo du welchen Versorger-ETF besparen kannst. Ob ein Versorger-ETF Sparplan verfügbar ist, bestimmt die jeweilige Bank und nicht der Produkt-Anbieter.

Für das Besparen eines Versorger-ETF benötigst du in jedem Fall ein Depot. Gut zu wissen: Bei den auf unserer Seite aufgeführten Online Brokern zahlst du in der Regel keine Depotgebühr. Die Einrichtung eines Depots ist in wenigen Minuten online erledigt. Außerdem bieten zahlreiche Online Broker eine Auswahl an ETF Sparplänen als Aktionsangebot für 0,00 Euro Gebühr pro Sparrate an. Durch die Angebote von Neobrokern wie Scalable Capital, Trade Republic und Co. ist das ETF-Sparen inzwischen bei manchen Brokern sogar komplett kostenlos möglich.

Ein weiterer Vorteil eines ETF Sparplans für den Versorger-Sektor sind die niedrigen Produktkosten. Aktiv gemanagte Fonds sind in der Regel um einiges teurer und schaffen es nur äußerst selten, eine bessere Rendite als ETFs zu erzielen. ETFs bieten daher klare Vorteile, wenn du effizient Vermögen aufbauen willst. Somit gilt der ETF Sparplan als eine der kostengünstigsten und besten Möglichkeiten der Altersvorsorge von heute. Wie du mit einem ETF Sparplan Vermögen aufbauen kannst, veranschaulicht dir unser ETF Sparplan-Rechner.

Ein Versorger-ETF Sparplan kann mittlerweile ab einer monatlichen Sparrate von 1 Euro bei Brokern wie zum Beispiel Scalable Capital, Trade Republic oder ING abgeschlossen werden. Bei den meisten anderen Direktbanken kannst du ab 10, 25 oder 50 Euro pro Monat in einen Versorger-ETF ansparen. Einen Vergleich der Sparplan-Modalitäten findest du in unserem ETF Sparplan Vergleich. Die nachfolgende Tabelle gibt dir einen Überblick über das Angebot für Versorger-ETF Sparpläne. Der angezeigte Broker bietet dir das aktuell beste Angebot für eine Sparrate in Höhe von 100,00 Euro.

Fondsgröße
178 Mio. Euro
Kostenquote
0,25% p.a.
Rendite 1 Jahr
1,58%
14 ETF Sparpläne (11 kostenlos) für IE00BM67HQ30
Scalable Capital ETF Sparplan Xtrackers MSCI World Utilities UCITS ETF 1C
0,00€ Gebühr für 100€ Sparrate
Zum Angebot*
 
Fondsgröße
96 Mio. Euro
Kostenquote
0,18% p.a.
Rendite 1 Jahr
-1,83%
11 ETF Sparpläne (10 kostenlos) für IE000PMX0MW6
Scalable Capital ETF Sparplan Amundi S&P Global Utilities ESG UCITS ETF DR EUR (A)
0,00€ Gebühr für 100€ Sparrate
Zum Angebot*
 
Fondsgröße
23 Mio. Euro
Kostenquote
0,30% p.a.
Rendite 1 Jahr
1,56%
6 ETF Sparpläne (5 kostenlos) für IE00BYTRRH56
Scalable Capital ETF Sparplan SPDR MSCI World Utilities UCITS ETF USD
0,00€ Gebühr für 100€ Sparrate
Zum Angebot*
 
Fondsgröße
2 Mio. Euro
Kostenquote
0,18% p.a.
Rendite 1 Jahr
-1,78%
9 ETF Sparpläne (9 kostenlos) für IE00052T92P8
Scalable Capital ETF Sparplan Amundi S&P Global Utilities ESG UCITS ETF DR EUR (D)
0,00€ Gebühr für 100€ Sparrate
Zum Angebot*
 

ETF Sparplan-Angebote für eine Sparrate in Höhe von EUR 100,00
Quelle: justETF.com; Stand: 17.05.24, Rendite per Monatsende in Euro

— Neben den angegebenen Gebühren der Online Broker können zusätzliche Kosten anfallen. Die genannten Gebühren sind somit zzgl. marktüblicher Spreads, Zuwendungen, Produktkosten und Fremdkosten.

* Du möchtest ein Depot eröffnen? Nutzt du dafür einen der mit Sternchen gekennzeichneten oder bei den Broker-Logos hinterlegten Affiliate Links als Ausgangspunkt, erhalten wir eine Vergütung. So finanzieren wir in weiten Teilen unser kostenfreies Informationsangebot. Wenn dir unsere Arbeit gefällt, freuen wir uns über deine Unterstützung! Übrigens gehören wir seit 2021 zur Scalable Gruppe. Um Interessenskonflikte zu vermeiden, legen wir seit jeher bei allen Vergleichen, Artikeln und Tests neutrale, objektiv nachvollziehbare Kriterien an und größten Wert darauf, dass DU allein entscheidest, wie und bei wem du investierst. Bitte beachte dabei: Investitionen in Wertpapiere bergen Risiken.