flatex ETF-Depot-Erfahrungen

Was bietet dir die flatex? Dieser Frage sind wir nachgegangen und haben für dich das flatex-Depot getestet. Im folgenden Bericht teilen wir unsere Erfahrungen mit dir und geben dir weitere wissenswerte Informationen. Der Fokus liegt dabei auf den Gebühren für den Handel mit ETFs, dem ETF Sparplan-Angebot sowie den Aktionsangeboten.

 

Die wichtigsten Infos über das flatex ETF-Depot-Angebot

  • Festpreis von 5,90 EUR für Orders
  • 183 Premium-ETFs ohne Ordergebühren kaufen
  • riesiges ETF Sparplan-Angebot dauerhaft kostenfrei
  • keine Depotgebühren für ETFs und Fonds
  • Neukund:innen-Aktion: Jetzt Depot eröffnen & 6 Monate lang Aktien ohne Ordergebühren handeln!
 
 

flatex-Depotgebühren: keine Depotgebühr für ETFs und Fonds

Für ETFs und Fonds fallen keine Depotgebühren an. Für andere Depotbestände wird eine Depotgebühr in Höhe von 0,10% pro Jahr zzgl. MwSt. erhoben. Die ersten zwei Jahre ab Depoteröffnung sind grundsätzlich kostenlos.

 

flatex-Ordergebühren für ETFs

 

Standardkonditionen für ETF-Kauf/ETF-Verkauf

5,90 EUR pro Order
Konditionen

flatex bietet ein simples Preismodell mit einer Pauschalgebühr von 5,90 Euro je Order unabhängig vom Volumen. Damit zählen die Ordergebühren bei flatex zum Mittelfeld im Markt. 

Das Einstellen einer Limit-Order sowie Limit-Änderungen oder -Stornierungen sind kostenlos.
   

Ordervolumen 1.000€ 5.000€ 10.000€
Gebühr 5,90€ 5,90€ 5,90€
Gebühr 0,59% 0,11% 0,06%
Gebühren für Online-Order ggf. zzgl. Handelsplatzgebühren/Börsenentgelte/Courtage

 
 

flatex-Börsenplatzentgelte beim ETF-Handel

Neben den Ordergebühren an den Broker werden auch Börsenplatz-Entgelte für den jeweiligen Handelsplatz fällig. Für Aufträge über Xetra fallen so mindestens 2,37 Euro zusätzlich an, während in Stuttgart Gebühren von mindestens 1,05 Euro zu entrichten sind. Da die Berechnung der tatsächlichen Gebühren mittlerweile so komplex geworden ist, gibt es auf der flatex-Website eine eigene Rubrik für diese Gebühren. Dort kann man sich im Detail informieren. Für die Börsenplätze Tradegate Exchange, Quotrix, Lang & Schwarz, LS Exchange und gettex fallen pauschale Handelsplatzentgelte von 2 Euro an. Zu den genannten Kosten können abhängig vom Handelsplatz weitere Gebühren, Börsenentgelte sowie Courtagen anfallen.

 

flatex-ETF-Direkthandel (außerbörslicher Handel)

flatex bietet in Zusammenarbeit mit diversen Handelspartnern ein umfangreiches Direkthandelsangebot an. So können ETFs zum Beispiel direkt über die Baader Bank, die Commerzbank, Lang & Schwarz oder Tradegate gehandelt werden. Im Direkthandel wird ebenfalls ein pauschales Handelsplatz-Entgelt von 2 Euro pro Order fällig.

 

flatex-ETF-Aktionsangebot: Premium ETF-Partner-Aktion

 
Sonderkonditionen
Aktionsangebot für Premium-ETFs
 

flatex bietet unter dem Namen Premium-ETFs eine langlaufende Aktion mit 183 ETFs von Amundi, HANetf, iShares, VanEck, Vanguard und WisdomTree an. Diese ETFs können ab einem Ordervolumen von 1.000 Euro kostenlos gekauft werden. Dies gilt nur für Orders über Tradegate, Lang&Schwarz, Baader Bank, Quotrix, gettex und LS Exchange. 

 

flatex-ETF Sparplan-Angebot: Testurteil „hervorragend” 

 
Standardkonditionen für ETF Sparplan:
0 EUR pro ETF im Sparplan
Mindestsparrate: 25 EUR

Das Sparplan-Angebot von flatex ist mit 1243 ETFs sehr umfangreich. flatex bietet alle ETF Sparpläne dauerhaft kostenlos an. Die Mindestsparrate liegt bei 25 Euro.

In unserem Sparplan Test hat flatex mit „hervorragend” abgeschnitten. Mehr dazu erfährst du in unserem Testbericht zum flatex-ETF Sparplan.
 

Sparrate 25€ 50€ 100€ 200€
Gebühr 0,00€ 0,00€ 0,00€ 0,00€
Gebühr 0,00% 0,00% 0,00% 0,00%

 
 

flatex-Konto und Einlagensicherung

flatex garantiert Einlagen in Höhe von 100.000 Euro pro Person. Außerhalb dieses Rahmens existieren keine weiteren Garantien.

 

flatex-Service: Online-Brokerage ohne Extras

Im Unterschied zu anderen Direktbanken bietet flatex kein Girokonto an und ist rein auf den Handel von Wertpapieren spezialisiert. Du brauchst daher ein Girokonto/Referenzkonto, um Überweisungen auf das flatex-Verrechnungskonto vornehmen zu können. Der allgemeine Kundenservice ist werktags von 8:00 Uhr bis 22:00 Uhr erreichbar.

Sämtliche Orders müssen per Session-TAN und TAN-Block autorisiert werden. Ein Mobile-TAN-Verfahren wird nicht angeboten. Mit flateXSecure existiert jedoch eine Smartphone-App, die du für das Generieren von individuellen TANs nutzen kannst.

Mit der mobilen App flatex-next kannst du deine Finanzen auch unterwegs mit dem Smartphone einsehen, Orders aufgeben und Sparpläne einrichten.

 

flatex-Depoteröffnung online per Video-Ident

Das Depot kann bequem von zu Hause per Video-Ident-Verfahren eröffnet werden, ohne den Weg zur Post antreten zu müssen.

 

flatex Gewinnspiel und Aktionen: 0 EUR Ordergebühr auf Aktien in den ersten 6 Monaten nach Depoteröffnung

flatex bietet derzeit eine Aktion für Neukundinnen und Neukunden an: Wenn du ein Broker-Depot bei flatex eröffnest, entfallen in den ersten sechs Monaten nach Depoteröffnung beim Handel mit Aktien die Ordergebühren.

 

Fazit zum flatex ETF-Depot: viel ETF für wenig Geld

flatex bietet als Discount Broker den Handel von ETFs sehr günstig an. Im Vergleich zu Neo-Brokern bietet flatex viele Handelsplätze. Für ETFs und Fonds werden keine Depotgebühren erhoben. Bei flatex profitierst du von einem riesigen ETF Sparplan-Angebot, welches dauerhaft komplett kostenfrei angeboten wird, und attraktiven ETF-Aktionen beim Einmalkauf. Wer einen sehr günstigen Broker sucht und seine Hauptbankverbindung behalten möchte, findet bei flatex eine Top-Lösung. In unserem ETF Sparplan-Test hat flatex mit „hervorragend” abgeschnitten.

 
— Bei den externen Links handelt es sich um Affiliate-Links. Von Anbietern dieser Links erhält justETF für eine Depoteröffnung evtl. eine Vergütung. Darüber finanziert justETF das kostenfreie Informationsangebot. Unterstütze justETF, indem du unsere Affiliate-Links für die Depoteröffnung nutzt. Vielen Dank!