Scalable Capital ETF-Depot-Erfahrungen

Was bietet dir der jetzt in Österreich verfügbare Broker Scalable Capital? Dieser Frage sind wir nachgegangen und haben für dich das Scalable Capital-Depot getestet. Im folgenden Bericht teilen wir unsere Erfahrungen mit dir und geben dir weitere wissenswerte Informationen. Der Fokus liegt auf den Gebühren für den Handel mit ETFs, dem ETF Sparplan-Angebot sowie den Aktionsangeboten.
 

Was dich in diesem Artikel erwartet

 

Die wichtigsten Infos zum Scalable Capital ETF-Depot-Angebot

  • Scalable Capital bietet das aktuell umfangreichste ETF Sparplan-Angebot im österreichischen Markt
  • Alle 1780 ETF Sparpläne im PRIME Broker gebührenfrei und ab einer Mindestsparrate von nur 1 EUR handelbar
  • 737 PRIME Partner ETFs von Invesco, iShares und Xtrackers dauerhaft gebührenfrei kaufen, ansonsten nur 0,99 EUR pro Wertpapierorder (FREE Broker) zahlen
  • Für 2,99 EUR/Monat flat unbegrenzt handeln (PRIME Broker-Abo)
  • Große Auswahl an Krypto ETPs an regulierten Börsen wie gettex oder Xetra handelbar
  • Digitale ETF Vermögensverwaltung mit vielen verschiedenen Strategien verfügbar
 






 

Scalable Capital-Depotgebühren: kostenloses Depot

Das Depot sowie Verrechnungskonto von Scalable Capital ist grundsätzlich kostenlos.
 

Scalable Capital-Ordergebühren für ETFs

 

PRIME ETFs ohne Ordergebühren kaufen und verkaufen

Alle weiteren Wertpapiere: 0,99 EUR pro Order oder für 2,99 EUR/Monat unbegrenzt handeln
Scalable Capital bietet mit 0,99 Euro pro Order einen sehr günstigen Festpreistarif. Dies gilt für Orders über den Handelsplatz gettex. gettex ist das elektronische Handelssystem der Börse München. Es fallen keine weiteren Börsenentgelte oder Fremdwährungsgebühren an.
 
Zudem bietet Scalable Capital auch den Handel von ETFs über Xetra – dem elektronischen Handelssystem der Deutschen Börse – an. Hier fallen pauschale Ordergebühren von 3,99 Euro zuzüglich Handelsplatzgebühren (min. 1,50 Euro) an.
 
Kennst du schon Smart Predict von Scalable Capital?
Entdecke Realtime-Kurse und Charts, Preisalarme, die Smart Predict-Funktion und vieles mehr mit dem Scalable Capital Broker.
Alternativ kann auch eine Trading-Flatrate im Abo gebucht werden. Diese nennt sich PRIME Broker und kostet 2,99 Euro pro Monat (jährliche Zahlweise) oder 4,99 Euro pro Monat (monatliche Zahlweise). Dies lohnt sich ab drei Trades im Monat und dürfte allen gefallen, die sehr aktiv an der Börse sind. Allerdings fallen auch hier Orderkosten von 0,99 Euro pro Order an, wenn das Ordervolumen unter 250 Euro liegt. Handelsplatz ist gettex.
 
Das Einstellen einer Limit-Order sowie Limit-Änderungen oder -Stornierungen sind kostenlos.
 
Ordervolumen Gebühr (€) Gebühr (%)
1.000€ 0,99€ 0,10%
5.000€ 0,99€ 0,02%
10.000€ 0,99€ 0,01%
Gebühren für Online-Order
 
 
Scalable Capital Sparplan erstellen: So geht’s
ETF Sparplan bei Scalable Capital erstellen: So geht’s
Lerne Schritt für Schritt, wie du einen ETF Sparplan bei Scalable Capital anlegen kannst und was du dabei beachten solltest. Außerdem beantworten wir die am häufigsten gestellten Fragen.
Mehr erfahren

Scalable Capital-Börsenplatzentgelte beim ETF-Handel

Scalable Capital bietet den Handel sowohl über das elektronische Handelssystem gettex an der Börse München als auch über Xetra an. Bei gettex werden keine weiteren Börsenplatzentgelte berechnet, bei Xetra fallen 0,01 Prozent (min. 1,50 EUR) Handelsplatzgebühren an. Die Kursqualität von gettex wird börslich überwacht. Insofern dort handelbar, sind die Spreads an den Referenzmarkt Xetra gebunden.
 
Scalable Capital bietet börsentäglich lange Handelszeiten von 8:00 bis 22:00 Uhr an der Börse gettex und von 9:00 bis 17:00 Uhr an der Börse Xetra an.
 

Scalable Capital-ETF-Direkthandel (außerbörslicher Handel)

Scalable Capital bietet keinen Direkthandel an.
 

Scalable Capital ETF-Aktionsangebot: kostenloser Handel mit PRIME Partner Aktion

 
Sonderkonditionen
PRIME Partner-Aktion:
737 ETFs  von Invesco, iShares oder Xtrackers dauerhaft gebührenfrei handeln
 

Das Angebot von Scalable Capital im Überblick

  FREE BROKER PRIME BROKER PRIME BROKER flex
Deine Vorteile Perfekt zum einfachen ETF-Sparen Unbegrenzt Handeln Maximale Flexibilität
Überblick Ein Sparplan kostenlos, alle Prime ETFs kostenlos, 0,99€ pro Trade Unbegrenzt Handeln zum Festpreis von 2,99€ pro Monat (jährliche Abrechnung) Für 4,99€ unbegrenzt Handeln, monatlich kündbar
Sparplankosten
Sparpläne auf ETFs und Aktien ab 1€ Sparrate (gettex) 0,00€ 0,00€ 0,00€
Ordergebühren (gettex)
Prime ETFs ab 250€ (iShares, Invesco, Xtrackers) 0,00€ 0,00€ 0,00€
Aktien, ETFs, Fonds
unter 250€ Ordergebühren
0,99€ 0,99€ 0,99€
Aktien, ETFs, Fonds
ab 250€ Ordergebühren
0,99€ 0,00€ 0,00€
Ordergebühren (Xetra)
Aktien, ETFs, Fonds 3,99€ 3,99€ 3,99€
Handelsgebühr 0,01% min. 1,50€ 0,01% min. 1,50€ 0,01% min. 1,50€
Zu Scalable Capital Konto eröffnen Konto eröffnen Konto eröffnen
Stand: 31.05.2022
 

Scalable Capital-ETF Sparplan-Angebot: Testurteil „hervorragend” 

 
Standardkonditionen für ETF Sparplan
0 EUR pro ETF Sparplan
1780 ETFs kostenfrei ab 1 EUR besparen
Bei Scalable Capital sind alle 1780 ETFs komplett kostenfrei und bereits ab einer Mindestsparrate von 1 Euro besparbar. Das ETF Sparplan-Angebot umfasst praktisch alle ETFs und Anbieter. Auch alle gängigen Krypto-ETPs und verschiedene Aktien können bei Scalable Capital kostenlos bespart werden. Eine hohe Flexibilität bei der Sparplan-Ausführung runden das Angebot ab.
 
Damit bietet Scalable Capital das mit Abstand beste und umfangreichste ETF Sparplan-Angebot aller getesteten Broker.
 
Sparrate Gebühr (€) Gebühr (%)
25€ 0,00€ 0,00%
50€ 0,00€ 0,00%
100€ 0,00€ 0,00%
200€ 0,00€ 0,00%
 

Scalable Capital-Konto und Einlagensicherung

Es gilt die deutsche Einlagensicherung bis zu 100.000 Euro. Depotbank im Hintergrund ist die Baader Bank AG. Du bist auch immer der Eigentümer der Wertpapiere und bekommstDividenden, nimmst an Kapitalmaßnahmen teil, etc. Die Wertpapiere werden für dich treuhänderisch von der Baader Bank verwahrt.
 

Scalable Capital-Service: Standardmodalitäten ohne Extras

Der allgemeine Kundenservice ist werktags von 9:00 bis 19:00 Uhr über Hotline, Chat und E-Mail erreichbar. Zudem steht eine umfangreiche Online-Hilfeseite (Fragen und Antworten) zur Verfügung. Das Broker-Angebot gibt es als Desktop-Lösung oder Mobile-App. Scalable Capital bietet den Login via selbstgewählter PIN, Fingerabdruck oder Face ID an.
 

Scalable Capital-Depoteröffnung online per Video-Identifizierung

Das Depot kann bequem von zu Hause oder mobil per Video-Identifizierung eröffnet werden.
 

Scalable Capital Gewinnspiel und Aktionen: Gratisaktie und kostenlose Trading-Flatrate bei Depoteröffnung

Scalable Capital bietet derzeit zwei Aktionen für Neukundinnen und Neukunden an. Wenn du ein Broker-Depot bei Scalable eröffnest und spätestens bis zum letzten Tag des Folgemonats deine erste Transaktion durchführst (Einmalkauf oder Sparplanausführung), erhältst du eine Aktie oder einen ETF-Anteil geschenkt. Die Wertpapiere werden dabei zufällig zugeteilt, auf alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer entfallen 10 Tesla Aktien, 100 Apple Aktien, 1.000 Zalando Aktien sowie nachhaltige ETFs der PRIME-Partner Invesco, iShares und Xtrackers.
 
Darüber hinaus kannst du das PRIME Broker-Angebot und die damit verbundene Trading-Flatrate 3 Monate lang kostenlos nutzen.
 

Fazit zum Scalable Capital-ETF-Depot: sehr umfangreiche ETF Kaufaktion, herausragendes Sparplan-Angebot und günstiges Flatrate-Abo für den ETF-Handel

Scalable Capital bietet günstige Konditionen von 0,99 Euro pro Order über den Handelsplatz gettex an. Dafür musst du dich bei den Handelsplätzen einschränken, da nur gettex und Xetra zur Verfügung stehen. Scalable Capital bietet mit der PRIME Partner Aktion ETFs der Anbieter Invesco, iShares und Xtrackers kostenlos zum Handel an. Alle handelbaren ETFs sind auch sparplanfähig. Das riesige, dauerhaft kostenlose ETF Sparplan-Angebot lässt hinsichtlich Umfang, Kosten und Flexibilität keinerlei Wünsche offen.
 
Mit dem PRIME Broker-Angebot bietet Scalable Capital das erste Abo-Modell am Markt an, welches kostenlosen Handel von ETFs ermöglicht – bei Kosten von lediglich 2,99 Euro pro Monat eine runde Sache. Es gilt zu beachten, dass sowohl bei der PRIME Partner-Aktion wie auch dem PRIME Broker Model für Orders unter 250 Euro eine Gebühr von 0,99 Euro fällig wird.
 
Anzeige
 

FAQs: Fakten und häufig gestellte Fragen zu Scalable Capital

1. Welche Funktionalitäten bietet Scalable Capital an?
Scalable Capital bietet ein breites Angebot an verschiedene Funktionalitäten. Darüber hinaus ist der Broker im Web sowie per App auf iOS und Android verfügbar.
  • Dynamische Charts: Schau dir die die Entwicklungen unterschiedlicher Wertpapiere für verschiedene Zeiträume an.
  • Smart Predict hilft dir, Limit- und Stop-Aufträge genauer zu setzen.
  • Kursalarm: Behalte jederzeit den Überblick über Kursbewegungen, indem du ganz einfach Kursalarme setzt und Push-Benachrichtigungen erhältst, sobald der gewünschte Kurs erreicht ist.
  • Echtzeit-Kurse und Charts: Behalte immer den Überblick über das Marktgeschehen mit allen wichtigen Daten in Echtzeit.
2. Ist Scalable Capital vertrauenswürdig?
Scalable Capital bezeichnet sich als eines der führenden Fintechs Europas. Mit mehr als 500.000 Kunden und einem verwalteten Vermögen von rund 6 Milliarden Euro zählt Scalable in diesem Bereich bereits zu einem etablierten Player. Scalable und sein Angebot unterliegen der Regulierung der Bundesaufsicht für Finanzdienstleistungen (BaFin) in Deutschland und sind damit genauso reguliert wie andere Broker und Banken auch.
 
3. Sind meine Ersparnisse bei Scalable Capital auch im Insolvenzfall sicher?
Ja, die von dir investierten Gelder zählen als sogenanntes Sondervermögen und sind damit auch im Falle einer Pleite von Scalable Capital geschützt. Im unwahrscheinlichen Fall einer Insolvenz würdest du deine Wertpapiere nach wenigen Wochen auf ein anderes Depot übertragen können. Sparguthaben auf den von Scalable Capital – bzw. der Depotführenden Bank, der Baader Bank – verwahrten Konten sind von der Deutschen Einlagensicherung in Höhe von 100.000 Euro pro Kunde gedeckt. Daher ist auch das vorhandene Bankguthaben im Falle einer Insolvenz geschützt.
 
4. Ist ein Depotübertrag zu Scalable Capital möglich?
Derzeit bietet die Baader Bank Depotüberträge zum Scalable Capital Broker ausschließlich innerhalb Deutschlands an. Scalable Capital arbeitet aber an einer Funktion, um Depotüberträge auch von österreichischen Depots durchführen zu können.
 
5. Ist die digitale Vermögensverwaltung von Scalable Capital in Österreich verfügbar?
Ja, die digitale Vermögensverwaltung mit vielen verschiedenen Anlagestrategien ist in Österreich verfügbar. Wenn du bei deinen Anlageentscheidungen mit ETFs unterstützt werden möchtst, bietet dir Scalable Capital also auch die Möglichkeit, deine Ersparnisse direkt über eine digitale Vermögensverwaltung in ETFs zu verwalten. Dies ist einzigartig auf dem europäischen Markt und zu sehr niedrigen jährlichen Kosten von 0,90 Prozent des verwalteten Vermögens möglich. Diese setzen sich wie folgt zusammen: 0,75 Prozent Verwaltungs- und Handelskosten, 0,15 Prozent der Kosten fallen für die in den Portfolios verwendeten ETFs an.
 
6. Was muss ich bei Scalable Capital aus steuerlicher Sicht beachten? Ist Scalable Capital ein „Steuer-einfacher” Broker?
Scalable Capital hat bei der Weiterentwicklung des Brokers für den österreichischen Markt einen Fokus auf eine bequeme steuerliche Handhabung gelegt. Als alternative Lösung zur automatischen Steuerabfuhr wird ein kostenloser Steuerreport nach österreichischem Steuerrecht angeboten. Der Bericht wird von Steuerexperten (KPMG) auf Basis der von Scalable Capital bereitgestellten Daten erstellt. Kunden deklarieren somit die Steuern bei der Geldanlage im Scalable Depot mit der jährlichen Einkommensteuererklärung.
 
7. Ist der Handel über gettex sicher?
Ja. gettex ist das elektronische Handelssystem der Börse München, an der keine Makler- oder Börsengebühren erhoben werden. Die Börse München gettex gewährleistet die notwendige Neutralität zur Wahrung der Interessen von Marktteilnehmern, Investoren und Emittenten.
 
8. Ist es möglich, mein justETF Portfolio direkt über Scalable Capital zu kaufen?
Ja. Du kannst Aufträge direkt aus deinem auf justETF erstellten Portfolio an Scalable Capital senden. Dazu musst du dich in dein justETF-Konto einloggen und Scalable Capital als deinen Broker auswählen. Sobald du auf die gewünschte Transaktion klickst, wirst du zum Login von Scalable Capital weitergeleitet, wo du deine Anmeldedaten eingeben und die gewünschten Aufträge erteilen kannst.
 
9. Was sind die Vorteile des PRIME-Partner-Angebots von Scalable Capital?
Mit dem PRIME Partner-Angebot kannst du mehr als 700 ETFs von Invesco, iShares oder Xtrackers ab einer Ordergröße von 250 EUR kostenlos handeln und mit einer beliebigen Sparplansumme (ab 1 EUR) besparen. Nur Käufe und Verkäufe unter 250 EUR Auftragsvolumen kosten 0,99 EUR pro Auftrag. Um alle ETFs der PRIME-Partner auch außerhalb des Sparplans handeln zu können, brauchst du den PRIME-Broker. Dafür fällt eine monatliche Gebühr in Höhe von 2,99 EUR (für das Jahresabonnement) oder 4,99 EUR (mit der monatlichen Zahlungsoption) an.
 
Jetzt Scalable Capital-Depot eröffnen
Mehr Informationen zum Scalable Capital-Depot 
 Jetzt Scalable Capital-Depot eröffnen
 
— Bei den externen Links handelt es sich um Affiliate-Links. Von Anbietern dieser Links erhält justETF für eine Depoteröffnung evtl. eine Vergütung. Darüber finanziert justETF das kostenfreie Informationsangebot. Unterstütze justETF, indem du unsere Affiliate-Links für die Depoteröffnung nutzt. Vielen Dank!