finanzen.net zero ETF-Depot-Erfahrungen

Was bietet finanzen.net zero ETF-Anlegenden? Dieser Frage sind wir nachgegangen und haben für Sie das finanzen.net zero-Depot getestet. Im folgenden Bericht teilen wir unsere Erfahrungen mit Ihnen und geben Ihnen weitere wissenswerte Informationen. Der Fokus liegt auf den Gebühren für den Handel mit ETFs, dem ETF Sparplan-Angebot sowie den Aktionsangeboten.
 
 

Die wichtigsten Infos über das finanzen.net zero ETF-Depot-Angebot

  • dauerhaft 0 EUR Ordergebühr ab 500 EUR Ordervolumen
  • Mindermengenzuschlag von 1 EUR für Orders unter 500 EUR
  • keine Fremdkostenpauschalen oder Handelsplatzentgelte
  • 440 kostenlose ETF Sparpläne verschiedener Anbieter
  • riesiges ETF-Angebot, aber Beschränkung auf Handelsplatz gettex
  • Prämien-Aktion: Jetzt Depot eröffnen und Gratisaktie geschenkt bekommen!
 
 

finanzen.net zero-Depotgebühren: kostenloses Depot

Das Depot von finanzen.net zero ist grundsätzlich kostenlos.

 

finanzen.net zero-Ordergebühren für ETFs

 

Standardkonditionen für ETF-Kauf/ETF-Verkauf

0 EUR Ordergebühr ab 500 EUR Ordervolumen, darunter 1 EUR Gebühr

Konditionen
Bei finanzen.net zero fallen ab einem Ordervolumen von 500 Euro keine Ordergebühren an. Dies gilt sowohl beim Kauf als auch beim Verkauf. Für Orders unter 500 Euro wird eine Gebühr von 1 Euro pro Order berechnet, welche als „Mindermengenzuschlag” bezeichnet wird.

Das Einstellen einer Limit-Order sowie Limit-Änderungen oder -Stornierungen sind kostenlos.

Bei finanzen.net zero können fast alle am Markt erhältlichen ETFs gehandelt werden. Aktuell sind 1635 ETFs/ETPs handelbar.
 
Ordervolumen 1.000€ 5.000€ 10.000€
Gebühr 0,00€ 0,00€ 0,00€
Gebühr 0,00% 0,00% 0,00%
Gebühren für Online-Order ggf. zzgl. Handelsplatzgebühren/Börsenentgelte/Courtage
 
 

finanzen.net zero-Börsenplatzentgelte beim ETF-Handel

Bei finanzen.net zero fallen keine Börsenplatzentgelte oder Fremdkostenpauschalen für die ETF-Orders an.

finanzen.net zero bietet börsentäglich lange Handelszeiten von 8:00 bis 22:00 Uhr an.
 
Die Handelsmöglichkeiten sind eingeschränkt, da als Handelspartner nur gettex (Münchener Börse) zur Verfügung steht.

 

finanzen.net zero-ETF-Direkthandel (außerbörslicher Handel)

finanzen.net zero bietet keinen Direkthandel an.

 

finanzen.net zero ETF-Aktionsangebot: komplette ETF-Auswahl dauerhaft für 0 bzw. 1 EUR handeln

 
Standardkonditionen
0 EUR Ordergebühr ab 500 EUR Ordervolumen
1635 ETFs für 0 bzw. 1 EUR handeln
finanzen.net zero bietet die komplette ETF-Auswahl von 1635 ETFs ab einem Ordervolumen von 500 Euro ohne Kaufgebühren an. Für Orders unter 500 Euro wird ein Mindermengenzuschlag in Höhe von 1 Euro pro Order berechnet.

 

finanzen.net zero-ETF Sparplan-Angebot: Testurteil „sehr gut” 

 
Standardkonditionen für ETF Sparplan
0 EUR pro ETF im Sparplan
440 ETFs kostenfrei im Sparplan kaufbar
finanzen.net zero bietet ein durchweg kostenloses Sortiment von 440 ETFs und ETPs im Sparplan an. In diesem Sparplan-Angebot können ETFs, Edelmetall-ETCs und Krypto-ETNs verschiedener Anbieter komplett ohne Gebühren bespart werden. Die Mindestsparrate beträgt 25 Euro.

In unserem ETF Sparplan Test hat finanzen.net zero mit „sehr gut” abgeschnitten. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Testbericht zum finanzen.net zero-ETF Sparplan.

 

finanzen.net zero-Konto und Einlagensicherung

Die Baader Bank AG tritt als Konto- und depotführende Bank hinter finanzen.net zero auf. Für die Einlagen bei der Baader Bank gilt die deutsche Einlagensicherung bis zu 100.000 Euro pro Anleger:in.
 
 

finanzen.net zero-Service: schlank aufgestellt ohne Extras

finanzen.net zero ist streng genommen weder eine Bank noch ein Broker, sondern ein Vermittler unter dem Haftungsdach der Donau Capital Wertpapier GmbH. Das Verrechnungskonto und das Depot werden bei der Baader Bank geführt. Als Plattform ermöglicht finanzen.net zero den kostenfreien Handel von ausgewählten ETFs. Ein Girokonto wird nicht angeboten, sodass weiterhin ein Drittkonto benötigt wird, um Einzahlungen und Auszahlungen tätigen zu können.

Der mobile Zugang zum Konto und zum Depot wird durch eine Smartphone-App und via Desktop angeboten. 

Bei Fragen können sich Kund:innen montags bis freitags von 8:00 bis 18:00 Uhr an den Telefonservice, den Web-Chat oder das umfangreiche FAQ auf der Seite des Brokers wenden.

 

finanzen.net zero-Depoteröffnung online per E-Ident

Das Depot kann bequem von zu Hause per E-Ident-Verfahren eröffnet werden, ohne den Weg zur Post antreten zu müssen.

 

finanzen.net zero Gewinnspiel und Aktionen: Gratisaktie bei Depoteröffnung

finanzen.net zero bietet derzeit eine Aktion für Neukundinnen und Neukunden an. Wenn Sie ein Depot bei finanzen.net zero eröffnen und innerhalb von 30 Tagen Ihren ersten Trade durchführen, erhalten Sie eine Gratisaktie. Die Aktien werden dabei zufällig zugeteilt, auf 1.000 Teilnehmende entfallen 5 Biontech Aktien, 10 Apple Aktien, 35 Commerzbank Aktien und 950 TUI Aktien.

 

Fazit zum finanzen.net zero-ETF-Depot: kostenfreier Handel mit riesigem ETF-Angebot

finanzen.net zero setzt – wie auch die anderen Null-Provisions-Broker wie Trade Republic – neue Maßstäbe beim Handel von ETFs. Ab einem Ordervolumen von 500 Euro werden weder beim Kauf noch beim Verkauf Ordergebühren oder Börsenplatzentgelte fällig. Bei Orders unter 500 Euro wird lediglich ein Mindermengenzuschlag von 1 Euro pro Order berechnet. Fast alle am Markt erhältlichen ETFs können gehandelt werden.

Einziger Haken: Als Handelsplatz steht lediglich gettex zur Verfügung, der Handel über Xetra wird nicht angeboten.
 
Wer mit dieser Einschränkung leben kann, der findet bei finanzen.net zero ein attraktives Angebot.
 
— Bei den externen Links handelt es sich um Affiliate-Links. Von Anbietern dieser Links erhält justETF für eine Depoteröffnung evtl. eine Vergütung. Darüber finanziert justETF das kostenfreie Informationsangebot. Unterstützen Sie justETF, indem Sie unsere Affiliate-Links für die Depoteröffnung nutzen. Vielen Dank!