Scalable Capital ETF-Depot-Erfahrungen

Was bietet Scalable Capital ETF-Anlegenden? Dieser Frage sind wir nachgegangen und haben für Sie das Scalable Capital-Depot getestet. Im folgenden Bericht teilen wir unsere Erfahrungen mit Ihnen und geben Ihnen weitere wissenswerte Informationen. Der Fokus liegt auf den Gebühren für den Handel mit ETFs, dem ETF Sparplan-Angebot sowie den Aktionsangeboten.

 

Die wichtigsten Infos über das Scalable Capital ETF-Depot-Angebot

  • sehr günstiger Festpreis von 0,99 EUR pro Order (FREE Broker)
  • mit der PRIME Partner-Aktion dauerhaft 723 ETFs von Invesco, iShares und Xtrackers gebührenfrei kaufen
  • alle 1730 ETF Sparpläne gebührenfrei und ab einer Mindestsparrate von nur 1 EUR
  • für 2,99 EUR/Monat flat unbegrenzt handeln (PRIME Broker-Abo)
  • Neukund:innen-Aktion: Jetzt Depot eröffnen, Gratisaktie geschenkt bekommen und PRIME Broker-Angebot 3 Monate kostenlos nutzen!
 






 

Scalable Capital-Depotgebühren: kostenloses Depot

Das Depot der Scalable Capital ist grundsätzlich kostenlos.

 

Scalable Capital-Ordergebühren für ETFs

 

Standardkonditionen für ETF-Kauf/ETF-Verkauf

0,99 EUR pro Order oder für 2,99 EUR/Monat unbegrenzt handeln

Konditionen
Scalable Capital bietet mit 0,99 Euro pro Order einen sehr günstigen Festpreistarif. Dies gilt für Orders über den Handelsplatz gettex. Es fallen keine weiteren Börsenentgelte an.

Zudem bietet Scalable Capital auch den Handel von ETFs über Xetra an. Hier fallen pauschale Ordergebühren von 3,99 Euro zuzüglich Handelsplatzgebühren (min. 1,50 Euro) an.

Alternativ kann auch eine Trading-Flatrate im Abo gebucht werden. Diese nennt sich PRIME Broker und kostet 2,99 Euro pro Monat (jährliche Zahlweise) oder 4,99 Euro pro Monat (monatliche Zahlweise). Dies lohnt sich ab drei Trades im Monat und dürfte vor allem sehr aktiven Anlegenden gefallen. Allerdings fallen auch hier Orderkosten von 0,99 Euro pro Order an, wenn das Ordervolumen unter 250 Euro liegt. Handelsplatz ist gettex.
 
Das Einstellen einer Limit-Order sowie Limit-Änderungen oder -Stornierungen sind kostenlos.
 
Ordervolumen 1.000€ 5.000€ 10.000€
Gebühr 0,99€ 0,99€ 0,99€
Gebühr 0,10% 0,02% 0,01%
Gebühren für Online-Order
 
ETF Sparplan bei Scalable Capital erstellen: So geht’s
ETF Sparplan bei Scalable Capital erstellen: So geht’s
Lernen Sie Schritt für Schritt, wie Sie einen ETF Sparplan bei Scalable Capital anlegen können und was Sie dabei beachten sollten. Außerdem beantworten wir die am häufigsten gestellten Fragen.
Zur Anleitung
 

Scalable Capital-Börsenplatzentgelte beim ETF-Handel

Scalable Capital bietet den Handel sowohl über das elektronische Handelssystem gettex an der Börse München als auch über Xetra an. Bei gettex werden keine weiteren Börsenplatzentgelte berechnet, bei Xetra fallen 0,01 Prozent (min. 1,50 EUR) Handelsplatzgebühren an. Die Kursqualität von gettex wird börslich überwacht. Insofern dort handelbar, sind die Spreads an den Referenzmarkt Xetra gebunden. 

Scalable Capital bietet börsentäglich lange Handelszeiten von 8:00 bis 22:00 Uhr an der Börse gettex und von 9:00 bis 17:00 Uhr an der Börse Xetra an.

 

Scalable Capital-ETF-Direkthandel (außerbörslicher Handel)

Scalable Capital bietet keinen Direkthandel an.

 

Scalable Capital ETF-Aktionsangebot: kostenloser Handel mit PRIME Partner Aktion

 
Sonderkonditionen
PRIME Partner-Aktion:
723 ETFs von Invesco, iShares oder Xtrackers gebührenfrei handeln
Neben den Standardgebühren steht Anlegenden ein langfristig angelegtes Aktionsangebot zur Verfügung. Scalable Capital bietet unter dem Namen PRIME Partner insgesamt 723 Aktions-ETFs von Invesco, iShares und Xtrackers komplett kostenlos zum Kauf oder Verkauf an. Die Sonderkonditionen gelten allerdings erst ab einem Ordervolumen von 250 Euro. Die Kosten bei einem Ordervolumen unter 250 Euro liegen bei 0,99 Euro pro Order.

Zudem gibt es mit dem kostenpflichtigen PRIME Broker-Angebot von Scalable Capital die Möglichkeit, alle ETFs des Brokers komplett kostenfrei zu handeln. Lediglich Käufe und Verkäufe unter 250 Euro Ordervolumen kosten 0,99 Euro pro Order. Hierfür müssen sie eine monatliche Gebühr von 2,99 Euro (für Jahresabo) beziehungsweise 4,99 Euro (bei monatlicher Kündigungsmöglichkeit) bezahlen.

 

Scalable Capital-ETF Sparplan-Angebot: Testurteil „hervorragend” 

 
Standardkonditionen für ETF Sparplan
0 EUR pro ETF Sparplan
1730 ETFs kostenfrei ab 1 EUR besparen
Bei Scalable Capital sind alle 1730 ETFs komplett kostenfrei und bereits ab einer Mindestsparrate von 1 Euro besparbar. Das ETF Sparplan-Angebot umfasst praktisch alle ETFs und Anbieter. Auch Krypto-ETNs und Aktien können bei Scalable Capital kostenlos bespart werden. Eine hohe Flexibilität bei der Sparplan-Ausführung runden das Angebot ab.
 
Damit bietet Scalable Capital das mit Abstand beste und umfangreichste ETF Sparplan-Angebot aller getesteten Broker.
 
In unserem ETF Sparplan Test hat Scalable Capital mit „hervorragend” abgeschnitten. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Testbericht zum Scalable Capital-ETF Sparplan.
 
Sparrate 25€ 50€ 100€ 200€
Gebühr 0,00€ 0,00€ 0,00€ 0,00€
Gebühr 0,00% 0,00% 0,00% 0,00%
 
 

Scalable Capital-Konto und Einlagensicherung

Es gilt die deutsche Einlagensicherung bis zu 100.000 Euro. Depotbank im Hintergrund ist die Baader Bank AG.

 

Scalable Capital-Service: Standardmodalitäten ohne Extras

Der allgemeine Kundenservice ist werktags von 9:00 bis 19:00 Uhr über Hotline, Chat und E-Mail erreichbar. Zudem steht eine umfangreiche Online-Hilfeseite (Fragen und Antworten) zur Verfügung.

Falls Sie ein bestehendes Depot bei einem anderen Broker zu Scalable Capital umziehen wollen, unterstützt Sie Scalable Capital dabei mit einem Depotübertrag-Service.

Das Broker-Angebot gibt es als Desktop-Lösung oder Mobile-App. Scalable Capital bietet den Login via selbstgewählter PIN, Fingerabdruck oder Face ID an. 

 

Scalable Capital-Depoteröffnung online per Video-Identifizierung

Das Depot kann bequem von zu Hause oder mobil per Video-Identifizierung eröffnet werden, ohne den Weg zur Post antreten zu müssen.

 

Scalable Capital Gewinnspiel und Aktionen: Gratisaktie und kostenlose Trading-Flatrate bei Depoteröffnung

Scalable Capital bietet derzeit zwei Aktionen für Neukunden an. Wenn Sie ein Broker-Depot bei Scalable eröffnen und spätestens bis zum letzten Tag des Folgemonats Ihre erste Transaktion durchführen (Einmalkauf oder Sparplanausführung), erhalten Sie eine Aktie oder einen ETF-Anteil geschenkt. Die Wertpapiere werden dabei zufällig zugeteilt, auf alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer entfallen 10 Tesla Aktien, 100 Apple Aktien, 1.000 Zalando Aktien sowie nachhaltige ETFs der PRIME-Partner Invesco, iShares und Xtrackers.

Darüber hinaus können Scalable-Neukundinnen und -Neukunden das PRIME Broker-Angebot und die damit verbundene Trading-Flatrate 3 Monate lang kostenlos nutzen.

 

Fazit zum Scalable Capital-ETF-Depot: sehr umfangreiche ETF Kaufaktion, herausragendes Sparplan-Angebot und günstiges Flatrate-Abo für den ETF-Handel

Scalable Capital bietet günstige Konditionen von 0,99 Euro pro Order über den Handelsplatz gettex an. Dafür müssen Sie sich bei den Handelsplätzen einschränken, da nur gettex und Xetra zur Verfügung stehen.

Scalable Capital bietet mit der PRIME Partner Aktion ETFs der Anbieter Invesco, iShares und Xtrackers kostenlos zum Handel an. Alle handelbaren ETFs sind auch sparplanfähig. Das riesige, dauerhaft kostenlose ETF Sparplan-Angebot lässt hinsichtlich Umfang, Kosten und Flexibilität keinerlei Wünsche offen.
 
Mit dem PRIME Broker-Angebot bietet Scalable Capital das erste Abo-Modell am Markt an, welches kostenlosen Handel von ETFs ermöglicht – bei Kosten von lediglich 2,99 Euro pro Monat eine runde Sache. Es gilt zu beachten, dass sowohl bei der PRIME Partner-Aktion wie auch dem PRIME Broker Model für Orders unter 250 Euro eine Gebühr von 0,99 Euro fällig wird.
 
Unser Tipp: Lernen Sie Schritt für Schritt, wie Sie einen ETF Sparplan bei Scalable Capital anlegen können und was Sie dabei beachten sollten. Mehr Informationen finden Sie in unserem Artikel ETF Sparplan bei Scalable Capital erstellen: So geht’s.
 
— Bei den externen Links handelt es sich um Affiliate-Links. Von Anbietern dieser Links erhält justETF für eine Depoteröffnung evtl. eine Vergütung. Darüber finanziert justETF das kostenfreie Informationsangebot. Unterstützen Sie justETF, indem Sie unsere Affiliate-Links für die Depoteröffnung nutzen. Vielen Dank!