Smartbroker ETF-Depot-Erfahrungen

Smartbroker-Erfahrungsbericht zu allen Kosten, ETF-Handel und Service

Was bietet dir der Smartbroker? Dieser Frage sind wir nachgegangen und haben für dich das Smartbroker-Depot getestet. Im folgenden Bericht teilen wir unsere Erfahrungen mit dir und geben dir weitere wissenswerte Informationen. Der Fokus liegt auf den Gebühren für den Handel mit ETFs, dem ETF Sparplan-Angebot sowie den Aktionsangeboten.


 

Die wichtigsten Infos über das Smartbroker ETF-Depot-Angebot

  • ETFs ab 0 EUR via gettex und für 1 EUR via Lang & Schwarz kaufen (ab 500 EUR Ordervolumen)
  • günstiger Festpreis von 4 EUR pro Order bei weiteren deutschen Börsen
  • umfangreiche Handelsmöglichkeiten an allen deutschen Börsen
  • 367 sparplanfähige ETFs von allen namhaften Anbietern
  • 81 ETFs von Amundi ETF, BNP Paribas Easy und Lyxor ETF kostenlos im Sparplan verfügbar
 

 


 
 

Smartbroker-Depotgebühren: kostenloses Depot

Das Depot des Smartbrokers ist grundsätzlich kostenlos.

 

Smartbroker-Ordergebühren für ETFs

 

Standardkonditionen für ETF-Kauf/ETF-Verkauf

4,00 EUR pro Order
Festpreis-Modell
Konditionen

Der Smartbroker bietet mit 4 Euro pro Order einen günstigen Festpreistarif. Ab einem Ordervolumen von 500 Euro können ETFs über den Handelsplatz gettex ab 0 Euro und via Lang & Schwarz für 1 Euro gehandelt werden. 

Das Einstellen einer Limit-Order sowie Limit-Änderungen oder -Stornierungen sind kostenlos.

Ordervolumen 1.000€ 5.000€ 10.000€
Gebühr 4,00€ 4,00€ 4,00€
Gebühr 0,40% 0,08% 0,04%
Gebühren für Online-Order ggf. zzgl. Handelsplatzgebühren/Börsenentgelte/Courtage

 
 

Smartbroker-Börsenplatzentgelte beim ETF-Handel

Der Smartbroker ermöglicht den Handel über alle deutschen Börsen. Ausschließlich bei Xetra werden zusätzlich Börsenplatzentgelte in Höhe von 0,00657 Prozent vom Kaufwert, mindestens 0,82 Euro, maximal 65,69 Euro pro Order verlangt.

Für den Handel an folgenden Handelsplätzen wird keine zusätzliche Börsenplatzgebühr erhoben: Berlin, Düsseldorf, Frankfurt Scoach, Gettex, Hamburg, Hannover, Lang & Schwarz, München, Stuttgart, Tradegate sowie bei Partnern im außerbörslichen Sekundenhandel und über die KAG.

Externe Gebühren wie Fremdspesen und Maklercourtage gehen aus dem Preisverzeichnis der jeweiligen Börsenplätze hervor. An den Handelsplätzen Gettex, Lang & Schwarz sowie Tradegate entfallen solche Fremdgebühren.

ETF Sparplan bei Smartbroker erstellen: So geht’s
ETF Sparplan bei Smartbroker erstellen: So geht’s
Lerne Schritt für Schritt, wie du einen ETF Sparplan bei Smartbroker anlegen kannst und was du dabei beachten solltest. Außerdem beantworten wir die am häufigsten gestellten Fragen.
Zur Anleitung

 

Smartbroker-ETF-Direkthandel (außerbörslicher Handel)

Der Smartbroker bietet börsentäglich lange Handelszeiten von 7:30 bis 23:00 Uhr an.

Neben dem Börsenhandel für ETFs bietet der Smartbroker über verschiedene Partner ein umfangreiches Direkthandelsangebot an. So können ETFs mit außerbörslichen Partnern wie u.a. Baader Bank und Lang & Schwarz gehandelt werden.


 

Smartbroker ETF-Aktionsangebot: komplette ETF-Auswahl ab 500 EUR für 0 bzw. 1 EUR handeln

Smartbroker bietet die komplette ETF-Auswahl von 1022 ETFs ab einem Ordervolumen von 500 Euro zum dauerhaften Tiefstpreis von 0 Euro pro Order über den Handelsplatz gettex und für 1 Euro via Lang & Schwarz an.


 

Smartbroker-ETF Sparplan-Angebot: Testurteil „sehr gut” 

 
Standardkonditionen für ETF Sparplan

0,20% pro ETF im Sparplan (mind. 0,80 EUR)

Mindestsparrate: 25 EUR

81 ETFs kostenfrei im Sparplan kaufbar

Für das Sparen mit ETFs bietet Smartbroker ein Sortiment von 367 ETFs an. Die Kosten für einen ETF Sparplan betragen 0,20 Prozent der Sparrate, mindestens jedoch 0,80 Euro. Die Mindestsparrate liegt bei 25 Euro. Im kostenlosen ETF Sparplan-Aktionsangebot können 81 ETFs von Amundi ETF, BNP Paribas Easy und Lyxor ETF komplett ohne Gebühren bespart werden. Zudem bietet Smartbroker auch Aktien-Sparpläne an.

In unserem ETF Sparplan-Test hat Smartbroker mit „sehr gut” abgeschnitten. Mehr dazu erfährst du in unserem Testbericht zum Smartbroker-ETF Sparplan.

 

Sparrate 25€ 50€ 100€ 200€
Gebühr 0,80€ 0,80€ 0,80€ 0,80€
Gebühr 3,20% 1,60% 0,80% 0,40%


 

Smartbroker-Konto und Einlagensicherung

Bankpartner für das Smartbroker Depot ist die DAB BNP Paribas Bank. Das nicht investierte Kapital der Smartbroker-Kundinnen und -Kunden wird bei der DAB BNP Paribas aufbewahrt. Hierbei gilt die deutsche Einlagensicherung bis zu 100.000 Euro pro Person. Darüber hinaus unterliegen die Einlagen auch dem freiwilligen Einlagensicherungsfonds und werden bis zu 90,1 Mio. Euro je Person geschützt.

 

Smartbroker-Service: Online-Brokerage ohne Extras

Der allgemeine Kundenservice ist werktags von 8:00 bis 20:00 Uhr über die Hotline erreichbar (samstags, sonn- und feiertags: 10:00 bis 18:00 Uhr). Zudem steht eine umfangreiche Online-Hilfeseite (Fragen und Antworten) zur Verfügung.

Smartbroker bietet das photoTAN-Verfahren an. Alternativ kann auch ein TAN-Generator genutzt werden.

Aktuell kann ausschließlich über eine Desktop-Applikation gehandelt werden.


 

Smartbroker-Depoteröffnung online per Video-Identifizierung

Das Depot kann bequem von zu Hause oder mobil per Video-Identifizierung eröffnet werden, ohne den Weg zur Post antreten zu müssen.


 

Fazit zum Smartbroker-ETF-Depot: viel ETF für wenig Geld

Der Smartbroker bietet als Discount Broker den Handel von ETFs sehr günstig an. Ab einem Ordervolumen von 500 Euro hast du die Möglichkeit, alle verfügbaren ETFs für 0 Euro pro Order über den Handelsplatz gettex oder für 1 Euro via Lang & Schwarz zu handeln. Das beachtliche ETF Sparplan-Angebot mit kostenlosen ETF Sparplänen der Anbieter Amundi ETF, BNP Paribas Easy und Lyxor ETF rundet das Angebot ab. 

Wer einen sehr günstigen Broker mit vollem Umfang an Handelsplätzen und ETF-Anbietern sucht, findet bei Smartbroker eine sehr gute Lösung.

Unser Tipp: Lerne Schritt für Schritt, wie du einen ETF Sparplan bei Smartbroker anlegen kannst und was du dabei beachten solltest. Mehr Informationen findest du in unserem Artikel ETF Sparplan bei Smartbroker erstellen: So geht’s.
 

Mehr Informationen zum Smartbroker-Depot

  Jetzt Smartbroker-Depot eröffnen
 

Smartbroker ETF-Depot im Vergleich

ETF-Depot der Smartbroker mit anderen Online Brokern vergleichen

Vergleiche die ETF-Ordergebühren, Aktionsrabatte und den Serviceumfang des Smartbroker ETF-Depots im Detail mit einer konkurrierenden Direktbank. Wähle hierzu unter „Bank wählen“ die gewünschte Direktbank für den Vergleich aus.

Smartbroker ETF-Depot vergleichen
Bank Smartbroker ETF-Depot
Standardkonditionen
Depotgebühren 0,00 EUR
ETF-Ordergebühren 4,00 EUR
Limit-Order kostenlos
Limit-Stornierung/-Änderung kostenlos
ETF-Ordergebühren im Vergleich
1.000 EUR Order 4,00 EUR
5.000 EUR Order 4,00 EUR
10.000 EUR Order 4,00 EUR
ETF-Handel
Börsenplatz-Gebühr Xetra   0,00657%, min. 0,82 EUR, max. 65,69 EUR
Börsenplatz-Gebühr Börse Stuttgart   0,00 EUR
Börsenplatz-Gebühr ausserbörslich   0,00 EUR
ETF-Direkthandelspartner ausserbörslich u.a. Baader Bank, Commerzbank und Lang & Schwarz
ETF-Aktionen
ETF-Aktionsangebot 0,00-Euro-Aktion
Anzahl Aktions-ETFs 1022 ETFs
ETF-Aktionsgebühr 0,00 EUR über gettex
1,00 EUR über L&S
Handelsplatz für Aktion gettex, Lang & Schwarz
Mindest-/Maximalbetrag für Aktion ab 500 EUR
ETF-Anbieter von Aktions-ETFs iShares
Xtrackers
WisdomTree
Vanguard
VanEck
UBS ETF
SPDR ETF
Rize ETF
PIMCO
Ossiam
Market Access
Lyxor ETF
Legal & General (LGIM)
J.P. Morgan
Invesco
HSBC ETF
HANetf
Goldman Sachs
Global X
Franklin LibertyShares
Fidelity ETF
Credit Suisse
BNP Paribas Easy
Amundi ETF
ETF Sparplan-Angebot
Sparplan-Gebühr pro Sparrate 0,20%
min. 0,80 EUR
Mindestsparrate 25 EUR
Anzahl sparplanfähige ETFs 367 ETFs
Sparplan-Aktionsgebühr 0,00 EUR
Anzahl Aktions-Sparpläne 81 ETFs
ETF-Anbieter Aktions-Sparpläne Lyxor ETF
BNP Paribas Easy
Amundi ETF
ETF Sparplan Testurteil
11/2022
 
„sehr gut“
Service
Girokonto   nein
Allg. Service-Hotline Mo-Fr 8:00-20:00 Uhr,
Sa-So 10:00-18:00 Uhr
Depoteröffnung per Video-Ident   ja
Session-TAN verfügbar   nein
Mobile-TAN verfügbar   ja
Mobile-Trading verfügbar   nein
Mehr Informationen Mehr Infos

Quelle: Research justETF.com; Stand: 31.10.22

 

Alle ETF-Gebühren im Vergleich
(inkl. Aktionsangebote)

  Jetzt vergleichen
 

Smartbroker ETF-Aktionsangebot im Detail

Die folgenden Tabellen zeigen dir, wie sich das ETF-Angebot der Smartbroker über Anlageklassen und ETF-Anbieter verteilt. Durch Klicken auf die Anzahl gelangst du direkt in unsere ETF Suche und kannst die Aktions-ETFs und Sparplan-ETFs im Detail vergleichen.

 
Smartbroker ETF-Aktionsangebot nach Anlageklassen
Anlageklasse Anzahl
Aktions-ETFs
Anzahl
Sparplan-ETFs
Anzahl
Sparplan-Aktions-ETFs
Aktien 776 304 68
Anleihen 209 45 7
Rohstoffe 17 6 4
Immobilien 16 11 2
Geldmarkt 4 1 -
Summe 1022 367 81

Quelle: justETF.com; Stand: 30.11.22

 
Smartbroker ETF-Aktionsangebot nach ETF-Anbietern
ETF-Anbieter Anzahl
Aktions-ETFs
Anzahl
Sparplan-ETFs
Anzahl
Sparplan-Aktions-ETFs
Amundi ETF 63 33 33
BNP Paribas Easy 24 8 5
Franklin LibertyShares 16 - -
HSBC ETF 36 2 -
Invesco 59 3 -
iShares 242 96 -
Lyxor ETF 136 78 43
Market Access 3 1 -
Ossiam 10 - -
SPDR ETF 65 13 -
UBS ETF 102 11 -
Vanguard 28 17 -
WisdomTree 30 6 -
Xtrackers 88 75 -
Weitere ETF-Anbieter 120 24 -
Summe 1022 367 81

Quelle: justETF.com; Stand: 30.11.22

 

Mehr Informationen zum Smartbroker-Depot

  Jetzt Smartbroker-Depot eröffnen
— Bei den externen Links handelt es sich um Affiliate-Links. Von Anbietern dieser Links erhält justETF für eine Depoteröffnung evtl. eine Vergütung. Darüber finanziert justETF das kostenfreie Informationsangebot. Unterstütze justETF, indem du unsere Affiliate-Links für die Depoteröffnung nutzt. Vielen Dank!