Einführung zu Transaktionen

Wie funktioniert die Portfolio-Buchhaltung von justETF?

Portfolios erstellen können Sie bei justETF auf verschiedene Arten. Ein Portfolio wird im justETF System auf Basis von Transaktionen und nicht von Beständen gespeichert. Damit werden Analysen erst aussagekräftig.

Alle verbuchten Transaktionen werden immer auf der Seite „Transaktionen“ Ihres Portfolios angezeigt. Hier können Sie jederzeit Transaktionen bearbeiten und manuell neue Transaktionen anlegen.
 
Zur Transaktionsliste eines Portfolios:
Portfolioübersicht > Aktionen > Transaktionsliste
 

Wichtig: justETF ist ein virtuelles Portfolio-Management-System

Das bedeutet, alle verbuchten Transaktionen im justETF System sind rein virtuell. Ob Sie Ihr Portfolio rein virtuell führen und Transaktionen bei Ihrer Bank oder Ihrem Online Broker auch real ausführen, entscheiden Sie selbst. Bei der Umsetzung von Orders können Sie die Orderübergabe an Online Broker nutzen oder die Orderliste in der Portfolio-Planung abspeichern und ausdrucken. Somit ist justETF mit jeder Bank kompatibel.
 

Neue Transaktion anlegen (Kauf/Verkauf)

Wenn Sie heute eine Anpassung an Ihrem Portfolio vornehmen möchten, empfehlen wir Ihnen die Funktion „Portfolio anpassen“ zu nutzen. So gelangen Sie in den Planungsmodus und können bequem das Gewicht einer Position anpassen, die gesamte Position verkaufen oder zum Beispiel einen neuen ETF kaufen. Anschließend generiert Ihnen das System automatisch eine Orderliste mit allen notwendigen Transaktionen zur Ausführung bei Ihrer Bank.

Ein weiterer Vorteil dieser Vorgehensweise ist, dass das System automatisch Ihre neue veränderte Plan-Anlagestruktur abspeichert. Dies ermöglicht Ihnen ein Portfolio-Rebalancing oder auch eine Einzahlung in diese Portfolio-Struktur zu einem späteren Zeitpunkt.

Wenn Sie eine Transaktion in der Vergangenheit anlegen möchten, erstellen Sie eine neue Transaktion auf der Transaktionsseite.

Tutorial: Transaktion (Kauf/Verkauf) in der Vergangenheit erstellen

Transaktionen bearbeiten
 

Transaktion bearbeiten  

Sie können jederzeit die Parameter einer Transaktion bearbeiten  . So können Sie nachträglich das Handelsdatum oder den Ausführungskurs verändern oder Ordergebühren und Steuern nachtragen.

 

Transaktion löschen  

Löschen   Sie eine Transaktion so komplett aus Ihrem Portfolio. Bitte beachten Sie, dass Sie keine Transaktionen löschen können, die zu einem negativen Kassebestand im Portfolio führen.

Transaktionen gehen durch das Löschen nicht komplett verloren. Gelöschte Transaktionen finden Sie mit Hilfe des Transaktions-Filters wieder. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, eine versehentlich gelöschte Transaktion neu anzulegen. 
 
Plan-Anlagestruktur bei manuellen Änderungen anpassen
Wenn Sie manuell eine Transaktion auf der Seite Transaktionen bearbeiten oder löschen, wird Ihre Plan-Anlagestruktur nicht automatisch angepasst. Bei Bedarf können Sie diese auf auf der Überwachungsseite manuell anpassen.
 

Was bedeutet Kasse bzw. Kassebestand?

Die „Kasse“ spiegelt die Ihnen zur Verfügung stehende Liquidität wider. Der Kassebestand im justETF System ist also vergleichbar mit dem Verrechnungskonto bei Ihrer Bank. Dies ist der Ihnen zur Verfügung stehende Geldbetrag aus dem alle Käufe und Gebühren bestritten werden müssen. Dies ermöglicht Ihnen eine möglichst reale Verwaltung Ihrer Geldanlage.

 

Kassebestand muss immer positiv sein

Das System erlaubt es nicht, einen negativen Kontostand („Kasse“) zu führen. Erhalten Sie die Warnmeldung „negativer Kassebestand“ bei der Bearbeitung einer Transaktion, müssen Sie entweder die Parameter der Transaktion anpassen oder durch eine manuelle Einzahlung Ihren Kassebestand erhöhen.

Wichtig ist: Die Transaktionsarten Kauf und Verkauf haben immer einen direkten Einfluss auf den Kassebestand. In Gegensatz dazu haben die Transaktionsarten „Einlieferung“ bzw. „Auslieferung“ keine Auswirkung auf den Kassebestand.
 

Bauen Sie jetzt Ihr persönliches ETF Portfolio mit justETF