Vanguard Global Minimum Volatility UCITS ETF ISIN IE00BYYR0C64, Valorennummer 29226467

 
 
 

Strategie und aktueller Kurs des Vanguard Global Minimum Volatility UCITS ETF

Anlagestrategie

Die Vanguard Global Minimum Volatility Strategie wird aktiv verwaltet und investiert zur Erreichung ihres Anlageziels vornehmlich in Aktienwerte, die im FTSE Global All Cap Index enthalten sind.

Factsheet DE    KIID DE
 

Vanguard Global Minimum Volatility (1)

Aktien (779) Welt (108) Low Volatility/Risk Weighted (5)

Aktueller Kurs

CHF 30,55
NAV
17.10.17
25,59 52 Wochen Tief/Hoch 30,55
52 Wochen Tief/Hoch
 
 

Risiko und Kosten des Vanguard Global Minimum Volatility UCITS ETF

Risiko

CHF 14 Mio.
Fondsgrösse
Fondsgrösse-Kategorie

Replikationsmethode

Physisch (Vollständige Replikation)
Rechtliche Struktur ETF
Strategie-Risiko Long-only
Fondswährung USD

Währungsrisiko

Währung nicht gesichert
Volatilität 1 Jahr (in CHF) 10,47% Risiko-Kategorie
Auflagedatum 9. Dezember 2015
Maximaler Verlust
seit Auflage (in USD)
-2,98%
Dauer der Verlustperiode 4 Monate

Kosten

0,22% p.a.
Gesamtkostenquote (TER)
0,02% Vergleich 1,40%
Vergleich (Aktien)

Ertrag/ Steuern

Ausschüttung Thesaurierend
Ausschüttungsintervall -
Fondsdomizil Irland

Rechtliche Struktur

Fondsstruktur -
UCITS-konform Ja
Anbieter Vanguard
Administrator Brown Brothers Harriman Fund Administration Services (Ireland) Limited
Investment Advisor -
Depotbank Brown Brothers Harriman Trustee Services (Ireland) Ltd
Wirtschaftsprüfer PricewaterhouseCoopers, Dublin
Geschäftsjahresende 30. Juli
Schweizer Repräsentant BNP PARIBAS SECURITIES SERVICES, Paris, succursale de Zurich
Schweizer Zahlstelle BNP PARIBAS SECURITIES SERVICES, Paris, succursale de Zurich

Steuerstatus

Deutschland Steuertransparent
Schweiz ESTV Reporting
Österreich -
Grossbritannien UK Reporting
EU-Zinsbesteuerung -

Replikation, Swap, Wertpapierleihe

Indextyp Total Return Index
Swap Counterparty -
Collateral Manager -
Wertpapierleihe -
Wertpapierleihe Counterparty -
 
ETF News
Rivalität zwischen Abe und Koike fördert angebotsseitige ReformenRivalität zwischen Abe und Koike fördert angebotsseitige Reformen Eine Koalition nach dem Motto "Japan First"?
Indexstrategien in SchwellenmärktenIndexstrategien in Schwellenmärkten Outperformance bei alternativen Indexstrategien ist möglich.
Italienische StaatsanleihenItalienische Staatsanleihen Risiko und Kapitaleffizienz in BTP-Portfolios steuern.
Weitere News
 
 

Wertentwicklung des Vanguard Global Minimum Volatility UCITS ETF

Rendite

1 Jahr: 13,48%
Wertentwicklung (inkl. Ausschüttung)
Rendite in:
 
Lfd. Jahr 2016 2015 2014 2013
7,99% 13,11% - - -
1 Monat 3 Monate 6 Monate 1 Jahr 3 Jahre
3,77% 5,60% 5,31% 13,48% -
 

Dokumente des Vanguard Global Minimum Volatility UCITS ETF

 

Beschreibung des Vanguard Global Minimum Volatility UCITS ETF

Der Vanguard Global Minimum Volatility UCITS ETF investiert in Aktien mit Fokus Low Volatility/Risk Weighted, Welt. Die Dividendenerträge im Fonds werden reinvestiert (thesauriert).

Die Gesamtkostenquote liegt bei 0,22% p.a.. Die Wertentwicklung des Index wird im Fonds durch Erwerb der Indexbestandteile nachgebildet (Vollständige Replikation). Der Vanguard Global Minimum Volatility UCITS ETF ist ein sehr kleiner ETF mit 14 Mio. CHF Fondsvolumen. Der ETF ist älter als 1 Jahr und in Irland aufgelegt.


 

Ähnliche ETFs finden

 
— Alle Kursdaten sind mindestens 15 Minuten zeitverzögerte Kurse der Börse Stuttgart, Börse London oder NAVs (=täglich festgestellter Kurs der Fondsgesellschaft). Kursinformationen und Stammdaten werden bereitgestellt von Xignite, Inc., etfinfo und justETF GmbH. Die Wertveränderung beinhaltet Ausschüttungen. Für die aufgeführten Inhalte kann keine Gewährleistung für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Genauigkeit übernommen werden.
Quelle:ETFinfo
 

Verfolgen Sie Ihre ETF-Strategien online