Kommer Strategie 2018 | integrierte Multi-Factor-Strategie

 
Kopieren Individualisieren
 
Anlagestrategie

Gerd Kommer stellte die Weltportfoliostrategie erstmals 2002 vor und hat sie im Laufe der Jahre immer wieder angepasst. In der neuesten Auflage seines Buchs „Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs (2018)” bindet Kommer zum ersten Mal sogenannte integrierte Multi-Factor-ETFs in das Weltportfolio ein.

Nach Kommer besteht das Gesamtportfolio eines Anlegers aus einem „risikofreien” und einem risikobehafteten Teil. Wie hoch die beiden Teile jeweils gewichtet sind, muss jeder Anleger je nach Risikopräferenz für sich selbst bestimmen. Dieses Portfolio investiert exemplarisch zu 70 Prozent in Aktien weltweit und zu 30 Prozent in kurzlaufende europäische Staatsanleihen.

Aktien weltweit: integrierter Smart-Beta-Ansatz

Die Aktienstrategie diversifiziert global und setzt zu 75 Prozent auf Aktien aus Industrieländern und zu 25 Prozent auf Schwellenländer-Aktien. 

Die Aktien der Industrieländer werden durch einen Multi-Factor-ETF abgebildet. Dieser sucht Aktien anhand einer Kombination aus den Faktoren Value, Small Caps, Momentum und Quality aus. Die Aktien, die insgesamt am stärksten auf die vier Faktoren ausgerichtet sind, werden nun Teil des Index. So werden zum einen Aktien ausgewählt, die den Kriterien aller Faktoren entsprechen, zum anderen aber auch Aktien, die eine besonders hohe Ausrichtung auf nur einen oder zwei der Faktoren haben können. Daraus ergibt sich der integrierte Multi-Factor-Ansatz des Portfolios. Dieser ist vorteilhaft, da sich Faktorprämien oft gegenseitig ergänzen. Beispielsweise ist der Value-Effekt bei Small Caps stärker als bei Large- oder Mid-Caps.

Die Abbildung des Schwellenländer-Anteils erfolgt über einen ETF auf den MSCI Emerging Markets IMI-Index.

Europäische Staatsanleihen

Um das Risiko des Depots abzusenken, werden kurzlaufende Staatsanleihen in der Heimatwährung des Anlegers beigemischt.

Die enthaltenen Anleihen sind Anlagen hoher Bonität (Investment Grade). Die kurze Restlaufzeit (1 bis 3 Jahre) dieser Anleihen macht sie bei Zinsänderungen weniger schwankungsanfällig.

Auch hier erfolgt eine Ausrichtung auf Faktoren. Der Anleihen-Index wird anhand der Schuldenquote, der Leistungsbilanz, des Wachstums des Bruttoinlandsprodukts und des langfristigen Zinssatzes gewichtet.

ETF-Auswahl

Die ETF-Auswahl dieses Musterportfolios ist aus den Ideen Dr. Kommers aus der aktuellen Auflage von „Souverän investieren” (2018) abgeleitet. 

In diesem Musterportfolio werden ETFs verwendet, die einen MSCI-Index abbilden. Dadurch können Anleger den Multi-Factor-Index relativ leicht mit dem MSCI World Standard-Index vergleichen.

Alle gewählten ETFs sind an einer deutschen Börse handelbar und haben ein Fondsvolumen von mindestens 100 Millionen Euro.



 
0,34%
Fondskosten
pro Jahr
12,22%
Rendite 1 Jahr
8,06%
Volatilität 1 Jahr
EUR
Währung
3
Anzahl Fonds
Risiko-Kategorie
Risiko-Kategorie
 
 
Anlagestruktur im Detail
Anlageklasse / Fondsname Chart 4 Wochen TER
in % p.a.
Gewicht
in %
 
Aktien, Emerging Markets
Fondsauswahl anzeigen
Chart 4 Wochen 0,18% 17,50%
 
Aktien, Welt, Multi-Faktor-Strategie
Fondsauswahl anzeigen
Chart 4 Wochen 0,50% 52,50%
 
Anleihen, EUR, Europa, Staatsanleihen, 0-3
Fondsauswahl anzeigen
Chart 4 Wochen 0,17% 30,00%
Portfolio   0,34% 100,00%
 
Jetzt einloggen

Erfahren Sie mehr zur Wertentwicklung dieses Portfolios im Loginbereich.

zum Login
 

Sie haben noch kein Login? Dann erstellen Sie sich jetzt ein kostenloses Benutzerkonto.

 
Jetzt kostenlos anmelden
 
— Alle Kursdaten sind mindestens 15 Minuten zeitverzögerte Börsenkurse oder NAVs (=täglich festgestellter Kurs der Fondsgesellschaft). Kursinformationen und Stammdaten werden bereitgestellt von Xignite, Inc., etfinfo und justETF GmbH. Die Wertveränderung beinhaltet Ausschüttungen. Die Angaben über die Wertentwicklung und Risikokennzahlen einzelner Finanzinstrumente und Portfolios für die Vergangenheit stellen keine Prognose oder Garantie für die Zukunft dar. Alle angebotenen Informationen dienen alleine der Unterstützung der eigenen Anlageentscheidung des Nutzers und stellen keine Beratung durch die justETF GmbH dar.
Quelle:ETFinfo
 

Wollen Sie dieses Portfolio jetzt individualisieren?