ETF Sparplan-Rechner

Berechnen Sie, wie Ihr Vermögen mit einem ETF Sparplan stetig anwachsen kann.

Ein ETF Sparplan bietet eine der besten und günstigsten Möglichkeiten, in kleinen Schritten ein Vermögen aufzubauen und für das Alter vorsorgen. Die weltweiten Kapitalmärkte und der Zinseszins arbeiten im Sparplan für Sie. Wie, zeigt Ihnen unser ETF Sparplan-Rechner in einer Simulation.

 
Ihre Angaben
 

Ihr Ergebnis


Entwicklung über die Anlagedauer
Zusammenfassung
Einzahlungen
Wertzuwachs
Kosten Sparplan
Kosten auf ETF-Ebene
 
54.000,00 EUR
59.467,11 EUR
810,00 EUR
2.470,56 EUR

Endvermögen (nach Kosten)
110.186,55 EUR
Hinweis: Bei der Berechnung werden Steuern nicht berücksichtigt.
 
 

Die justETF Top ETF Sparplan-Empfehlungen

Broker Testurteil
ETF Sparplan Test
Anzahl kostenlose
ETF Sparpläne
Kosten für 100€
ETF Sparplan
Scalable Capital ETF Sparplan-Angebot im Test   2027 0,00€ Zum Angebot
Trade Republic ETF Sparplan-Angebot im Test   1987 0,00€ Zum Angebot
flatex ETF Sparplan-Angebot im Test   1439 0,00€ Zum Angebot
ING ETF Sparplan-Angebot im Test   833 0,00€ Zum Angebot
Consorsbank ETF Sparplan-Angebot im Test   513 0,00€ Zum Angebot
So haben wir die Angebote getestet
Quelle: justETF Research; Stand: 1/2023
 
 

Der ETF Sparplan-Rechner im Einsatz: Überrascht dich das Ergebnis?

Ist es nicht faszinierend zu sehen, wie aus einem anfänglich kleinen Betrag, wie besispielsweise 25 Euro mit der Zeit ein Vermögen wachsen kann? Aber funktioniert das wirklich? Wir haben für dich analysiert, wie viel Rendite ein Investment in einen MSCI World-ETF über die letzten 50 Jahre eingefahren hätte.
 
Das Ergebnis: Alle, die in einen Welt-ETF investiert waren, konnten sich im Betrachtungszeitraum durchschnittlich über eine jährliche Rendite von 9 Prozent freuen. Langfristig und regelmäßig – etwa monatlich oder vierteljährlich – via Wertpapier-Sparplan zu investieren, zahlt sich also aus.
 

ETF Sparplan – jetzt loslegen

Nachdem du nun mit Hilfe unseres Sparplan-Rechners herausgefunden hast, dass sich ein langfristiger ETF Sparplan durchaus lohnt, gilt es nun, das passende Sparplan-Angebot und den richtigen ETF zu finden. Wir helfen dir dabei mit Tools wie unserer ETF Suche oder unserer ETF App.
 
 

Kosten von ETFs: Das solltest du im Blick behalten

Aber eine Sache ist besonders wichtig: Die Kosten von ETFs. Denn diese sind ein entscheidender Einflussfaktor, der die erwirtschafteten Erträge trotz positiver Wertentwicklung schmälern kann. Achte bei der ETF-Auswahl deshalb genau darauf, wie viel du bei welchem Online Broker für deinen gewünschten ETF zahlen musst. Inzwischen bieten Direktbanken wie beispielsweise die ING und Neobroker wie Scalable Capital ETF-Sparpläne kostenlos und sogar ab einer Sparrate von lediglich 1 Euro an.
 
Auch das Thema Steuern sollte bei der Anlage in ETFs beachtet werden.
 
 

Den richtigen Broker für deinen ETF-Sparplan finden

Sparplan-Angebote und Testberichte zu den einzelnen Online Brokern findest du in unserem quartalsweise aktualisierten ETF Sparplan Vergleich. Schau doch einfach mal rein – denn auch bei ETF Sparplänen gilt: Vergleichen lohnt sich.
 
 

Wie geht's weiter?

Damit du auch für die Zukunft berechnen kannst, wie sich dein Vermögen mit einem ETF-Sparplan stetig vergrößern kann, wenn du regelmäßig per ETF Sparplan einzahlst,  haben wir für dich den ETF Sparplan Rechner erstellt. Mach Angaben zu deiner monatlichen Sparrate, dem Anlagehorizont, den Gebühren beim Online Broker sowie der erwarteten Marktrendite und der ETF Rechner zeigt dir in einer Simulation, wie sich deine Geldanlage in diesem Zeitraum entwickeln könnte. Das Ergebnis dieser Simulation entsteht aus der Summe des investierten Kapitals und der Wertentwicklung über den angegebenen Anlagezeitraum abzüglich der Kosten auf Broker- und Fondsebene.
 
Viele Anleger sind überrascht, wenn sie sehen, wie aus einem anfänglich kleinen Betrag mit der Zeit ein Vermögen wachsen kann. Ein langfristiges Investments im globalen Aktienmarkt via Sparplan sorgt für hohe Erträge und begrenzt das Aktienrisiko wirksam. Für die Vergangenheit lässt sich das eindeutig feststellen.
 
Wir haben analysiert, wie viel Rendite ein Investment in einen MSCI World-ETF über die letzten 50 Jahre eingefahren hätte. Das Ergebnis: Anleger, die in den Welt-ETF investiert waren, konnten sich im Betrachtungszeitraum durchschnittlich über eine jährliche Rendite von 9 Prozent freuen.
 
Die Kosten sind ein wichtiger Einflussfaktor, der die erwirtschafteten Erträge trotz positiver Wertentwicklung schmälert. Achte bei der ETF-Auswahl genau darauf, wie viel du bei welchem Online Broker für deinen gewünschten ETF zahlen musst. Inzwischen bieten die Direktbanken unzählige Sparplan-Aktionen, oftmals sogar kostenlose ETF Sparpläne an.
 
Unser Finanztip: ETF Sparplanrechner wie unserer dienen dazu, Anlegern eine grobe Einschätzung über die Vermögensentwicklung eines langfristig angelegten ETF-Sparplans zu geben. Auch wenn die durchschnittliche Rendite von Aktien über die letzten Jahre mit etwa 9 Prozent hoch war, ist dies kein Indikator für zukünftige Wertentwicklungen. Daher kann es durchaus Sinn ergeben, mehrere Varianten mit unserem ETF Sparplan Rechner durchzurechnen und dabei unterschiedliche Renditeerwartungen zu berücksichtigen. Damit können verschiedene Szenarien, also sowohl konservativere Szenarien als auch optimistischere Aktienmarkt-Entwicklungen, durchgespielt werden.
 
Deutschlands beste App für die ETF-Suche
Den nächsten ETF ganz einfach mit der justETF App finden
Jetzt herunterladen und Suche starten