Individuelle Warnhinweise einstellen

Bei Bedarf können Sie individuelle Warnhinweise definieren. Die Warnhinweise können Sie auf das gesamte Portfolio, eine einzelne Anlageklasse oder ein einzelnes ETF bzw. ETC beziehen.

Tutorial
Abhängig vom Parameter können Sie entweder den Gesamtwert, das Gewicht oder den Kurs als Kriterium definieren.

Unter „Veränderung“ können Sie dann angeben, wann Sie einen Warnhinweis erhalten wollen: wenn die Veränderung in % stattfindet oder wenn ein fester Wert über- bzw. unterschritten wird.

Wird Ihre Regel verletzt, werden Sie per E-Mail börsentäglich um 10 Uhr benachrichtigt und sehen den Warnhinweis „Anlagegrenzen verletzt“ auf der Portfolioübersicht.
 

Bauen Sie jetzt Ihr persönliches ETF Portfolio mit justETF