Scalable Capital ETF Sparplan-Angebot im Test

Alle Sparplan-Gebühren, ETF-Auswahl und Service von Scalable Capital im Vergleich

Im Test haben wir das ETF Sparplan-Angebot der Scalable Capital unter die Lupe genommen. Dabei haben wir die Sparplan-Gebühren, den Umfang der verfügbaren Sparplan-ETFs und die Modalitäten verglichen und bewertet.

Der Münchner Vermögensverwalter Scalable Capital wurde 2014 gegründet. Das erfolgreiche Fintech ist mit über 4 Milliarden Euro an verwaltetem Vermögen der größte Robo-Advisor in Deutschland. Im Juni 2020 startete Scalable Capital ein Broker-Angebot für Privatanlegende mit den FREE und PRIME Broker-Angeboten.

Scalable Capital kooperiert mit der Baader Bank AG, die als Depotbank im Hintergrund agiert und bei der auch die Wertpapiere und Verrechnungskonten geführt werden.

 

Bewertung des Scalable Capital ETF Sparplan-Angebots

Scalable Capital ETF Sparplan
Testurteil
„hervorragend“
 
06/2021
justETF.com
 

„Mit Abstand bestes und umfangreichstes ETF Sparplan-Angebot.“





 

Gebühren: günstiger ETF-Broker mit neuem Abo-Modell

Unsere Bewertung: 3 von 3

 

Scalable Capital bietet die komplette Auswahl an ETF Sparplänen für eine Flat-Fee von 0,99 Euro pro Sparplanausführung an. Der erste ETF Sparplan ist sogar kostenfrei. Damit zählt Scalable Capital zu den günstigsten Anbietern am Markt.
 
Besonders zu beachten ist das PRIME Broker-Abo von Scalable Capital. Hier kann man für eine monatliche Gebühr von 2,99 Euro (im Jahresabo) komplett kostenfrei ETFs besparen und handeln. Allerdings fallen beim Handel für Ordergrößen unter 250 Euro Kosten in Höhe von 0,99 Euro an. Diese Trading-Flatrate lohnt sich bereits ab drei Orders oder drei Sparplanausführungen pro Monat. Wer flexibel monatlich kündigen möchte, bezahlt für das PRIME Broker flex-Angebot 4,99 Euro pro Monat.

Es fallen keine Depotgebühren an.

 

Aktionsangebot: alle ETF Sparpläne von Invesco, iShares und Xtrackers kostenlos

Unsere Bewertung: 3 von 3

 

Scalable Capital punktet mit seiner umfangreichen PRIME Partner Aktion. Damit können Anlegende dauerhaft alle ETFs der Anbieter Invesco, iShares und Xtrackers kostenlos besparen.

Scalable Capital bietet standardmäßig den ersten ETF Sparplan kostenfrei an. Anlegende haben die freie Wahl aus fast allen am Markt erhältlichen ETFs – unabhängig vom ETF-Anbieter. Weitere Sparpläne sind kostenpflichtig.
 
Unlimitierte kostenlose ETF Sparpläne von allen ETF-Anbietern erhalten Anlegende im PRIME Broker-Abo für 2,99 Euro pro Monat.

 

Sparplan-Umfang: riesige ETF-Auswahl für Sparpläne

Unsere Bewertung: 3 von 3

 

Mit 1493 sparplanfähigen ETFs hat Scalable Capital mit Abstand das umfangreichste ETF Sparplan-Angebot im Test. Der Schwerpunkt liegt auf Aktien-ETFs (1052) und 374 Anleihen-ETFs. So gut wie jeder ETF-Anbieter ist mit Produkten vertreten.

Die Auswahl der ETFs umfasst alle ETFs, die am Handelsplatz gettex gehandelt werden können.

 

Service: Standardmodalitäten ohne Extras

Unsere Bewertung: 1 von 3

 

Die Mindest-Sparrate liegt bei 25 Euro pro Monat.
 
Das Serviceangebot ist insgesamt recht schlank gehalten. Als Sparintervall wird ein Monat angeboten. Eine Dynamisierung der Sparraten oder die automatische Wiederanlage von Ausschüttungen werden nicht unterstützt. Auch fehlt ein Angebot für ein Girokonto. Dafür ist der Lastschrifteinzug von Drittkonten möglich. Eine Telefonhotline, E-Mail- sowie Chat-Funktion für den Kundendienst ist vorhanden.

ETF Sparpläne können bequem über die Scalable Capital-App auf dem Handy eingerichtet werden.
 
Scalable Capital bietet jeweils nur den Monatsbeginn als Ausführungstag für Sparpläne an. Dies ist in der Regel der erste Bankarbeitstag nach Geldeingang (meist der 4. Bankarbeitstag) im Monat. Die Ausführung der Sparpläne erfolgt über gettex und ist in der Tageszeit variabel, mit dem Ziel, weite Spreads zu vermeiden (gewöhnlich am späten Vormittag).

Unser Tipp: Lernen Sie Schritt für Schritt, wie Sie einen ETF Sparplan bei Scalable Capital anlegen können und was Sie dabei beachten sollten. Mehr Informationen finden Sie in unserem Artikel ETF Sparplan bei Scalable Capital erstellen: So geht’s.
 
Mit Abstand bestes und umfangreichstes ETF Sparplan-Angebot
 

Gesamturteil ETF Sparplan-Angebot von Scalable Capital

 

Scalable Capital überzeugt mit einem günstigen Pauschaltarif von 0,99 Euro pro Order oder Sparrate. Der erste ETF Sparplan ist sogar kostenfrei. Mit der PRIME Partner Aktion können ETFs der Anbieter Invesco, iShares und Xtrackers sogar dauerhaft kostenlos bespart werden. Das ETF Sparplan-Angebot von über 1493 ETFs ist marktführend und enthält so gut wie alle ETFs. Für Profi-Sparer:innen gibt es eine Trading-Flatrate ab 2,99 Euro pro Monat, welche unlimitierten ETF-Handel und ETF Sparpläne ermöglicht.

 

Mehr Informationen zum Scalable Capital Depot

  Jetzt zu Scalable Capital wechseln
 

Scalable Capital ETF Sparplan im Vergleich

ETF Sparplan-Angebot vergleichen

Vergleichen Sie Konditionen, Aktions-Rabatte, Umfang und Modalitäten des Scalable Capital ETF Sparplan-Angebots im Detail mit einer konkurrierenden Direktbank. Wählen Sie hierzu die gewünschte Direktbank für den Vergleich unter „Bank wählen“ aus.

Scalable Capital Sparplan vergleichen
Bank Scalable Capital ETF Sparplan-Angebot
Standard-Konditionen
Depotgebühr pro Jahr 0,00 EUR
Kaufgebühr (Sparplan-Ausführung) 0,00 EUR 
ETF Sparplan Aktions-Rabatte
Aktionsangebot   ja
Aktionsgebühr 0,00 EUR
Anzahl Aktions-ETFs 618 ETFs
Anbieter Aktions-ETFs Invesco
Xtrackers
iShares
ETF Sparplan Umfang
Anzahl sparplanfähige ETFs 1493 ETFs
Sparplan-Modalitäten
Mindest-Sparrate 25 EUR
Maximal-Sparrate 5.000 EUR
Monatlich
Zweimonatlich -
Quartalsweise -
Halbjährlich -
Jährlich -
Ausführungstage im Monat 4.
Lastschrifteinzug von Drittkonten Ja
Dynamisierung der Sparrate möglich Nein
Automatische Wiederanlage von Ausschüttungen Nein
Mögliche Anzahl ETFs pro Sparplan 1
Sparplan mobil anlegen
Gesamturteil
ETF Sparplan Testurteil
06/2021
 
„hervorragend“
Mehr Informationen Mehr Infos

Quelle: Research justETF.com; Stand: 31.05.21

 

Alle ETF Sparplan-Konditionen im Vergleich
(inkl. Aktionsangebote)

  Jetzt vergleichen
 

Scalable Capital ETF Sparplan-Angebot im Detail

Die folgenden Tabellen zeigen Ihnen, wie sich das ETF-Angebot der Scalable Capital über Anlageklassen und ETF-Anbieter verteilt. Durch Klicken auf die Sparplan Anzahl gelangen Sie direkt in unsere ETF Suche und können die ETFs im Detail vergleichen.

 
Scalable Capital ETF Sparplan-Angebot nach Anlageklassen
Anlageklasse Anzahl Sparplan-ETFs Anzahl Sparplan-Aktions-ETFs
Aktien 1052 430
Anleihen 374 167
Rohstoffe 16 5
Immobilien 26 10
Geldmarkt 12 6
Short & Leveraged 13 -
Summe 1493 618

Quelle: justETF.com; Stand: 24.06.21

 
Scalable Capital ETF Sparplan-Angebot nach ETF-Anbietern
ETF-Anbieter Anzahl Sparplan-ETFs Anzahl Sparplan-Aktions-ETFs
Amundi ETF 132 -
BNP Paribas Easy 45 -
Deka ETF 52 -
Franklin LibertyShares 16 -
First Trust 5 -
HSBC ETF 33 -
Invesco 90 90
iShares 333 333
Lyxor ETF 210 -
Ossiam 10 -
SPDR ETF 92 -
UBS ETF 89 -
Vanguard 48 -
WisdomTree 27 -
Xtrackers 195 195
Weitere ETF-Anbieter 116 -
Summe 1493 618

Quelle: justETF.com; Stand: 24.06.21

 

Mehr Informationen zum Scalable Capital Depot

  Jetzt zu Scalable Capital wechseln

So haben wir die ETF Sparplan-Angebote getestet

— Bei den externen Links handelt es sich um Affiliate-Links. Von Anbietern dieser Links erhält justETF für eine Depoteröffnung eventuell eine Vergütung. Darüber finanziert justETF das kostenfreie Informationsangebot. Unterstützen Sie justETF, indem Sie unsere Affiliate-Links für die Depoteröffnung nutzen. Vielen Dank!