ETF Sparplan Test 04/2019   Alle ETF Sparplan-Angebote unter der Lupe!   Jetzt das beste Angebot finden

justETF Weltportfolios – Bilanz 1. Quartal 2019

justETF.com

Die justETF Weltportfolios haben im ersten Quartal 2019 zwischen 4,4 und 11,0 Prozent an Wert gewonnen und damit die leichten Verluste aus 2018 mehr als kompensiert. Alle Anlageklassen der Weltportfolios lagen zum Quartalsende im Plus.

justETF Weltportfolios – Bilanz 1. Quartal 2019 Wir berichten regelmäßig über die Performance der justETF Weltportfolios. Sie eignen sich mit ihren verschiedenen Risikoprofilen und unterschiedlichen Anlagestrukturen als ideale Benchmark-Portfolios für jedes Depot.

Auf ein verlustreiches Jahresende 2018 folgte im ersten Quartal 2019 eine sehr deutliche Erholung. Die leichten Verluste aller Weltportfolios aus 2018 wurden im ersten Quartal des aktuellen Jahres mehr als kompensiert. Sämtliche Anlageklassen entwickelten sich mit einem Plus, allen voran Aktien aus Schwellenländern und Industrieländern. Obwohl der Goldpreis 2018 nach den Verlusten am Aktienmarkt im letzten Quartal stark anzog, hat Gold seither nicht nachgegeben.

Diese positive Entwicklung wirkte sich auf alle justETF Weltportfolios aus, die zwischen 4,4 und 11,0 Prozent an Wert gewannen. Selbst Gold und Rohstoff-ETFs stiegen im Wert. Anleihen-ETFs konnten ebenfalls mit Zuwächsen punkten. Die langfristige Buy and Hold-Strategie der justETF Weltportfolios zeigte sich gegenüber zyklischen Verkäufen und Käufen erneut deutlich überlegen.

In der folgenden Tabelle finden Sie einen Überblick über die Wertentwicklung der justETF Weltportfolios im ersten Quartal 2019. Mit unserem ETF-Portfolio-Vergleich gelangen Sie zu weiteren Informationen über die Weltportfolios.

 

Wertentwicklung der justETF Weltportfolios 2019 (01.01.2019 - 31.03.2019)

Rentenanteil Renten
konservativ
Renten
dynamisch
Renten
dynamisch
Renten
dynamisch
Risikoanteil Aktien
weltweit
Aktien
weltweit
Aktien
weltweit
+ Gold
Aktien
weltweit
+ Rohstoffe
Weltportfolios
30% Risiko

anzeigen
4,4% 6,3% 5,6% 5,9%
Weltportfolios
50% Risiko

anzeigen
7,3% 8,6% 7,5% 8,0%
Weltportfolios
70% Risiko

anzeigen
10,2% 11,0% 9,4% 10,2%
Quelle: justETF; Veränderung in %
 
Unser Tipp: Bei justETF bieten wir neben den Weltportfolios noch zahlreiche weitere ETF-Portfolios als Kopiervorlagen an. Performance und Risiko aller Musterportfolios können Sie im ETF-Portfolio-Vergleich analysieren.
 

Entwicklung der Anlageklassen in den justETF Weltportfolios

Wie haben sich die einzelnen Anlageklassen entwickelt? Hier unsere Analyse der einzelnen Weltportfolio-Bestandteile.

 

Anleihen

Anleihen-ETFs konnten trotz der anhaltenden Niedrigzinsphase so viel Zuwachs verbuchen wie schon lange nicht mehr. Die zur Stabilisierung des Portfolios gedachten Anleihen-ETFs sorgten im ersten Quartal gleichzeitig für gesunde Zuwächse. Unternehmensanleihen lagen zum Ende März mit 3,2 Prozent deutlich im Plus. Länger laufende Staatsanleihen verbuchten einen Zuwachs von 2,5 Prozent. Kurzfristige europäische Staatsanleihen veränderten sich kaum im Wert, verloren aber auch nicht.

 

Aktien

Die Verlustphase aus dem Spätherbst 2018 wurde zu Jahresbeginn mehr als kompensiert. Die Märkte der Schwellenländer gewannen im ersten Quartal über 12 Prozent und konnten den Verlust aus 2018 überkompensieren. Werte aus Industrieländern haben sich mit 15,8 Prozent Zuwachs entwickelt – ein dreimal höherer Zuwachs als der Verlust aus 2018 von 4,9 Prozent.

 

Rohstoffe und Gold

Gold verbesserte sich im ersten Quartal 2019 um 3,3 Prozent. Die Entwicklung ist erfreulich, denn der Goldpreis gewann im vierten Quartal 2018 fast 8,0 Prozent, während die Aktienmärkte Verluste verbuchten. Nun stehen die Aktienmärkte wieder glänzend da, während der Goldpreis abermals zulegte.

Nach einem verlustreichen 2018 erholten sich die Rohstoff-ETFs mit 8,6 Prozent wieder und konnten den Verlust aus 2018 um mehr als das Doppelte kompensieren. Dennoch bleibt das Rohstoff-Engagement volatil.

 

Entwicklung der Anlageklassen 2019 (01.01.2019 - 31.03.2019)

Entwicklung der Anlageklassen in 2018 (01.01.2019 - 31.03.2019)
Anlageklassen im Chart vergleichen
Quelle: justETF; Stand: 31.03.2019