NEU   justETF Weltportfolios jetzt bei WeltSparen kaufen. Ab 50 EUR im Monat oder 500 EUR einmalig.   Mehr erfahren

justETF Weltportfolios – Bilanz 1. Halbjahr 2019

justETF.com

Alle justETF Weltportfolios haben im ersten Halbjahr 2019 an Wert gewonnen. Der Zuwachs lag zwischen 5,1 und 13,0 Prozent. Vor allem Aktien aus Industrieländern verzeichneten hohe Zuwächse.

justETF Weltportfolios – Bilanz 1. Halbjahr 2019 Wir berichten regelmäßig über die Performance der justETF Weltportfolios. Sie sind mit ihren verschiedenen Risikoprofilen und unterschiedlichen Anlagestrukturen ideale Benchmark-Portfolios für jedes Depot.

Seit Jahresbeginn 2019 haben vor allem Aktien aus Industrieländern die Verluste aus 2018 weit mehr als kompensiert. Trotz der Unsicherheiten beim Welthandel haben sich auch Aktien aus Schwellenländern wieder erholt. Parallel dazu dauert eine ungewöhnliche Rallye bei Gold an: Seit dem Spätherbst 2018 hat der Preis des Edelmetalls kräftig angezogen. Seit Jahresbeginn konnten Anleger ein Plus von über 10 Prozent verzeichnen. Die positive Entwicklung bei Rohstoffen, die 2018 begann, hat sich ebenfalls fortgesetzt. Längerlaufende Anleihen haben seit Jahresbeginn über 5 Prozent hinzugewonnen. Selbst kurzlaufende Anleihen lagen leicht im Plus. 

Dieser erfreuliche Wertverlauf im ersten Halbjahr 2019 wirkt sich auch auf die justETF Weltportfolios aus: Bis zum 30. Juni lag die Wertentwicklung mit Zuwächsen zwischen 5,1 und 13,0 Prozent durchweg im positiven Bereich. Seit Jahresanfang verzeichneten Aktien-/Renten-Portfolios mit hohem Aktienanteil die beste Rendite.

In der folgenden Tabelle finden Sie einen Überblick über die Wertentwicklung der justETF Weltportfolios im ersten Halbjahr 2019. Zu weiteren Informationen über die Weltportfolios gelangen Sie mit unserer Musterportfolio-Suche.

 

Wertentwicklung der justETF Weltportfolios 2019 (01.01.2019 - 30.06.2019)

Rentenanteil Renten
konservativ
Renten
dynamisch
Renten
dynamisch
Renten
dynamisch
Risikoanteil Aktien
weltweit
Aktien
weltweit
Aktien
weltweit
+ Gold
Aktien
weltweit
+ Rohstoffe
Weltportfolios
30% Risiko

anzeigen
5,1% 8,8% 8,5% 8,2%
Weltportfolios
50% Risiko

anzeigen
8,3% 10,9% 10,4% 9,8%
Weltportfolios
70% Risiko

anzeigen
11,4% 13,0% 12,3% 11,5%
Quelle: justETF Research; Veränderung in %, EUR-basiert

  

Entwicklung der Anlageklassen in den justETF Weltportfolios

Nachfolgend berichten wir über die Performance der einzelnen Weltportfolio-Bestandteile beziehungsweise Anlageklassen.

 

Anleihen

Länger laufende Anleihen, die in den Weltportfolios mit dynamischer Anleihen-Komponente enthalten sind, trugen mit einem Wertzuwachs von über 5 Prozent erfreulich zur Wertentwicklung bei. Selbst kürzer laufende Staatsanleihen lagen im positiven Bereich – trotz der in vielen Fällen aktuellen negativen Verzinsung.

 

Aktien

Aktien sowohl aus Industrie- als auch aus Schwellenländern haben sich sehr erfreulich entwickelt. Aktien aus Industrieländern schnitten im ersten Halbjahr 2019 mit einer Rendite von 18,6 Prozent als beste Anlageklasse ab. Mit 11,5 Prozent Wertzuwachs lagen die Schwellenländer-Werte zwar dahinter, haben die Verluste aus 2018 aber fast wieder aufgeholt. 

 

Rohstoffe und Gold

Gold gewann im ersten Halbjahr über 10,9 Prozent an Wert hinzu und setzte den im vergangenen Herbst begonnenen Höhenflug fort. Die Entwicklung ist untypisch: Trotz boomender Aktienmärkte setzen Anleger auf Sicherheit und investieren in Gold.

Das letzte Quartal 2018 und das erste Halbjahr 2019 haben bei breiten Rohstoff-Portfolios einen lang andauernden Preisniedergang beendet. Im ersten Halbjahr 2019 gewannen breite Rohstoff-Investments über 5 Prozent hinzu. Der Goldanteil in den breiten Rohstoff-Portfolios hat sicherlich dazu beigetragen, lag aber im ersten Halbjahr 2019 bei unter 15 Prozent.

 

Entwicklung der Anlageklassen 2019 (01.01.2019 - 30.06.2019)

Entwicklung der Anlageklassen 2019
Anlageklassen im Chart vergleichen
Quelle: justETF Research