Consorsbank Sparplan erstellen: So geht’s

justETF.com

Schritt für Schritt zum ETF Sparplan bei der Consorsbank: Wir zeigen Ihnen, worauf es dabei ankommt.

Consorsbank Sparplan erstellen: So geht’s Für die langfristige Geldanlage lohnt sich ein ETF Sparplan. Wir erklären Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie bei der Consorsbank einen solchen ETF Sparplan einrichten können.
 

Wie funktioniert der Sparplan bei der Consorsbank?

Voraussetzung für die Eröffnung ist ein Wertpapierdepot bei der Consorsbank.
 

Wie zahlt man bei der Consorsbank ein?

Wenn Sie ein Wertpapierdepot eröffnen, wird automatisch ein sogenanntes „Verrechnungskonto” angelegt. Dieses Verrechnungskonto ist wichtig, damit davon später die regelmäßigen Sparraten abgebucht werden können. Wie hoch diese Sparrate ist, definieren Sie selbst.
 

Was kostet ein Sparplan bei der Consorsbank?

Die Consorsbank bietet ein top Sparplan-Angebot für Kleinsparerinnen und -sparer. Mehr Informationen und Details zu Gebühren und Aktionen finden Sie in unseren ETF Sparplan-Erfahrungen.
  

Wie lege ich einen Sparplan bei der Consorsbank an: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Wenn Sie bereits ein Wertpapierdepot bei der Consorsbank haben, können Sie direkt mit der Einrichtung des ETF Sparplans beginnen. Loggen Sie sich zunächst bei der Consorsbank ein und wählen Sie in der oberen Menüzeile den Punkt „Mein Konto & Depot” aus. Gehen Sie anschließend auf den Reiter „Sparpläne”, sodass Sie zu einer Übersicht über Ihre Sparpläne gelangen. Klicken Sie hier auf den türkisen Button „Jetzt Sparplan anlegen”.
 
Consorsbank Sparplan anlegen  

1. Sparplan-ETFs auswählen und Sparrate angeben

Tragen Sie im nun folgenden, 3-stufigen Bildschirm bei Schritt 1 („Sparplan anlegen”) zunächst den Namen, die ISIN oder die WKN des gewünschten ETF in das Suchfeld „Wertpapier” ein. Außerdem können Sie in diesem Schritt auch die gewünschte Sparrate angeben.
 
Unser Tipp: Wenn Sie noch keine Entscheidung gefällt haben, welchen ETF Sie besparen möchten und sich erst einmal weiter informieren möchten, nutzen Sie unsere justETF Suche. Hier finden Sie alle ETFs, die bei der Consorsbank sparplanfähig sind.
Consorsbank Sparplan-ETFs auswählen
Als Beispiel-ETF haben wir im hier den iShares Core MSCI World UCITS ETF USD (Acc) gewählt.
 
Alle ETFs auf den MSCI World-Index, die Sie bei der Consorsbank besparen können, finden Sie auch in der ETF Suche.
 

2. Ausführungsdetails festlegen

Im zweiten Schritt „Sparplan konfigurieren” können Sie festlegen, wie oft und an welchem Tag der Sparplan ausgeführt werden soll. 

Außerdem können Sie das Depot auswählen, für das der Sparplan eingerichtet wird, sowie das Verrechnungskonto, von welchem die Sparraten abgebucht werden sollen.

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, eine jährliche Erhöhung der Sparrate um einen von Ihnen definierten Prozentsatz zu aktivieren, wenn Sie das wünschen. 

Abschließend können Sie einen Namen für den Sparplan vergeben.
 Consorsbank Sparplan Details  

3. ETF Sparplan-Einrichtung abschließen

Im dritten Schritt können Sie alle eingetragenen Daten noch einmal kontrollieren. Hier werden Ihnen auch Kosteninformationen zum Sparplan angezeigt, die Sie herunterladen können. Seit Anfang 2018 sind Online Broker dazu verpflichtet, im Vorfeld und im Nachgang zum Kauf mithilfe des sogenannten „Kostenausweises” für Transparenz zu sorgen.
 
Consorsbank Sparplan Einrichtung abschließen
Außerdem erscheint ein Hinweis zur Bereitstellung der gesetzlichen Verkaufsunterlagen zum von Ihnen gewählten ETF. Sobald Sie Ihre Zustimmung zu der von der Consorsbank praktizierten Form der Bereitstellung erteilt haben, indem Sie ein Häkchen im entsprechenden Feld setzen, können Sie den Auftrag zur Sparplan-Einrichtung bestätigen. 

Das können Sie entweder über die von der Consorsbank verwendete Sicherheits-App SecurePlus oder per Scan eines QR-Codes tun.
 
Zum Schluss wird Ihnen bestätigt, dass der Auftrag erfolgreich entgegengenommen wurde.
 
Consorsbank Sparplan fertig
Über den türkisen Button finden Sie zurück zur Sparplan-Übersicht, in welcher der neu angelegte Sparplan erscheint. Hier können Sie aktuelle Informationen zu Ihren Sparplänen einsehen und bei Bedarf Anpassungen vornehmen.
 
Consorsbank Sparplan Übersicht
Sie haben noch kein Depot bei der Consorsbank? Jetzt Consorsbank-Depot eröffnen! In unserem Consorsbank Sparplan-Testbericht und den Consorsbank Depot-Erfahrungen lesen Sie mehr über die Vor- und Nachteile der Consorsbank.
 

Häufig gestellte Fragen zum ETF Sparplan bei der Consorsbank

Wann wird der Sparplan bei der Consorsbank ausgeführt?
Die Sparrate wird erstmals an dem Datum eingezogen, das Sie in Schritt 2 angegebenen haben.
 
Wichtig: Achten Sie darauf, dass Ihr Verrechnungskonto bei der Consorsbank ausreichend gedeckt ist, wenn die Abbuchung der Sparrate näher rückt. Ein Dauerauftrag zu Ihrem Verrechnungskonto kann dafür nützlich sein.
Kann man einen ETF Sparplan bei der Consorsbank ändern?
Sowohl Sparrate als auch Sparintervall lassen sich jederzeit anpassen.
 
Kann man ETF Sparpläne bei der Consorsbank jederzeit kündigen?
Sie können ETF Sparpläne bei der Consorsbank jederzeit kündigen.
 
Kann man einen ETF Sparplan bei der Consorsbank pausieren?
Ihren ETF Sparplan können Sie jederzeit pausieren, löschen oder auch Anteile davon verkaufen. Behalten Sie aber bitte im Hinterkopf, dass ETF Sparpläne für die langfristige Geldanlage gedacht sind.
 
Kann man mehrere ETF Sparpläne bei der Consorsbank haben?
Bei der Consorsbank können Sie beliebig viele ETF Sparpläne einrichten.
 
Welche Bank steckt hinter der Consorsbank?
Seit 2002 gehört die Consorsbank zur französischen BNP Paribas.
 
ETF Sparplan vs. ETFs kaufen
Größere Summe können Sie auf einmal investieren. Der Zinseszinseffekt greift dann gleich zu Beginn. Alternativ können Sie den Betrag auf zwei bis drei Einzahlungen innerhalb weniger Monate aufteilen.

Bei kleineren Summe eignet sich ein ETF Sparplan am besten.
 
justETF Newsletter: Die besten Tipps & Tricks zu ETFs
 
Jetzt kostenlos anmelden