ETF Depot wechseln: So einfach geht’s

justETF Logo

Sie wollen Ihr ETF Depot wechseln? In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie das in wenigen Schritten geht und worauf Sie dabei achten sollten.

ETF Depot wechseln: So einfach geht’s
 
Erfahren Sie in diesem Artikel alles rund um das Thema ETF Depot wechseln. Wir erklären Ihnen, was Sie beim Depotwechsel beachten sollten, mit welchen Kosten Sie rechnen müssen und vergleichen für Sie die Angebote der verschiedenen Online Broker.
 

Für Sie beantworten wir folgende Fragen rund ums Thema ETF Depot wechseln:

 

Wie kann ich mein ETF Depot wechseln?

Die gute Nachricht vorneweg: Wenn Sie Ihr Depot kündigen oder wechseln wollen, fallen dafür keinerlei Gebühren an. Dies wurde bereits 2004 in einem Urteil des Bundesgerichtshofs beschlossen.
Vor dem Wechsel Ihres Depots sollten Sie aber unbedingt prüfen, ob der Depotübertrag auch mit Ihrem Broker problemlos möglich ist, denn noch bieten nicht alle Anbieter eine einfache Lösung dafür an.
Nun aber zum Wesentlichen: Welche Schritte Sie für den erfolgreichen Depot-Übertrag gehen müssen, zeigen wir Ihnen hier:
 

ETF Depot wechseln: So geht's

  • Vergleichen Sie die Angebote mit Hilfe des Online Broker Vergleichs von justETF
  • Eröffnen Sie ein Depot bei einem Broker Ihrer Wahl
  • Suchen Sie nach der Funktion “Depotübertrag”
  • Falls Ihr Broker einen Wechsel-Service anbietet, folgen Sie den Anleitungen Ihres neuen Brokers, um den Depotübertrag in die Wege zu leiten. Hierzu müssen Sie meist ein Formular ausfüllen und dieses per Post versenden.
  • Fertig – Ihr neuer Broker kümmert sich um den Rest. Sie können währenddessen bereits neue Sparpläne einrichten oder Ihr Geld per Einzelinvestition anlegen.
 
justETF Tipp: Nicht jeder Broker bietet eine einfache Möglichkeit, das Depot zu wechseln. Wie Sie Ihren Depotübertrag erfolgreich meistern können und was es zu beachten gilt, erfahren Sie in unserem Artikel.
 

Wie kann ich meine ETFs übertragen?

Der Übertrag oder Wechsel verschiedener ETFs in ein anderes Depot funktioniert bei vielen Brokern in der Regel einfach und kostenlos. Das bedeutet für Sie, dass Ihre ETFs automatisch bei einem Depotübertrag aus dem alten Depot ausgebucht und wenige Tage später ins neue Depot wieder eingebucht werden. Doch Vorsicht: Achten Sie beim Depotwechsel unbedingt darauf, dass Ihre ETFs auch bei Ihrem neuen Online Broker handelbar und besparbar sind. Sonst kann es zu bösen Überraschungen kommen.
 

Was kostet es, mein ETF Depot zu wechseln?

Für einen Depotwechsel fallen normalerweise keinerlei Gebühren an. Sie können ganz einfach ein Depot bei einem Anbieter Ihrer Wahl eröffnen, der – falls gewünscht – sich auch kostenlos um die Übertragung Ihrer Depotbestände aus Ihrem alten Depot kümmert.
 
justETF Tipp: Nicht mehr zufrieden mit Ihrem Depot? Dann hilft Ihnen unser Online Broker Vergleich dabei, einen neuen Broker zu finden. Mit Hilfe des Links auf die Website des Brokers können Sie direkt prüfen, ob dieser den Depotübertrag für Sie mit erledigt.
Sollten Sie Ihre ETFs bei Ihrem Broker vor dem Depot-Wechsel verkaufen wollen, fallen hierfür jedoch die gängigen Order- bzw. Börsengebühren an. Am besten schauen Sie sich dafür das Preis-Leistungs-Verzeichnis Ihres Brokers genauer an. Außerdem müssen Sie – sollten Sie Kursgewinne mit Ihren ETFs erwirtschaftet haben – Kapitalertragsteuer auf die entsprechenden Gewinne zahlen.
 

Was sind die besten ETF Depot-Anbieter?

Sowohl Direktbanken wie die ING oder die comdirect, wie auch Neo-Broker wie Scalable Capital oder Trade Republic und Discount-Broker wie Flatex oder Finanzen.net zero bieten eine gewisse Menge an kostenlosen ETF Sparplänen an. Wie so oft, lohnt es sich auch hier, die Angebote der verschiedenen Anbieter zu vergleichen.
 

Jetzt passendes ETF Online Broker-Angebot finden und bis zu 69 Euro pro Trade sparen!

   
Broker Modalitäten Kosten für
100€ Sparplan
Kosten für
5.000€ Order
 
Scalable Capital ETF Depot-Angebot im Test
 
0,00€ 0,99€ Mehr Infos
Trade Republic ETF Depot-Angebot im Test
 
0,00€ 1,00€ Mehr Infos
Smartbroker ETF Depot-Angebot im Test
 
0,00€ 4,00€ Mehr Infos
Alle ETF Broker-Angebote vergleichen
Quelle: justETF Research; Stand: 10/2022
 

Übrigens: Wir haben für Sie auch zusammengetragen, wie Sie Ihr ETF Depot kündigen können.
 
justETF Newsletter: Die besten Tipps & Tricks zu ETFs
 
Jetzt kostenlos anmelden