Wie Sie einen neuen Sparplan erstellen

Erstellen Sie einen neuen ETF Sparplan

Klicken Sie in der Portfolioübersicht auf den Button „Neues Portfolio erstellen“. Anschließend können Sie aus verschiedenen Optionen wählen, wie Sie Ihren Sparplan erstellen möchten.
 
Neuen Sparplan erstellen: Portfolioübersicht > Neues Portfolio erstellen
Neuen Sparplan erstellen

 

Strategie Planer

Der Strategie Planer unterstützt Sie dabei, in wenigen Schritten ein diversifiziertes Sparplan-Portfolio zu erstellen. Sie können sich aus vorgefertigten Strategien Ihre eigene Sparplan-Strategie zusammenbauen und erhalten direkt alle verfügbaren Angebote der Online Broker.

 

Profi-Modus: Sparplan individuell erstellen

Den Profi-Modus starten Sie mit der Option „Individuell erstellen“. Über diesen Weg richten Sie sich einen individuellen Sparplan ein und nutzen unsere vielfältigen Simulationsmöglichkeiten in der Planung.
 
Gut zu wissen: Erfahren Sie in unserem Tutorial, wie genau Sie einen Sparplan individuell erstellen können.
 

Musterportfolio kopieren

Kopieren Sie ein Musterportfolio als Vorlage für Ihren Sparplan und passen Sie dieses auf Wunsch an.

 

Bestehenden Sparplan einpflegen

Erstellen Sie einen neuen Sparplan, indem Sie bereits getätigte Käufe und Verkäufe manuell einpflegen. Alle Transaktionen können Sie auch später jederzeit auf der Transaktions-Seite anpassen. Weitere Informationen dazu finden Sie hier:

Wie Sie ein bestehendes Portfolio anlegen
Kauf/Verkauf eines ETF einpflegen

 

Besonderheiten der Sparplan-Erstellung

Ein Sparplan ist ein Portfolio, das auf Bruchstück-Anteilen basiert. In einem normalen Portfolio hingegen ist es nur möglich, ganze Anteile zu verbuchen.

Ein weiterer Unterschied der beiden Portfolio-Arten: In einem Sparplan werden die Sparraten zu den definierten Zeitpunkten vom System automatisch virtuell für Sie verbucht. Das bedeutet, dass Sie bei einem Sparplan zu Beginn einmal die Verteilung Ihres Anlagebetrags definieren und das System dann monatlich automatisch virtuelle Käufe in diesen ETF verbucht. 

Der Strategie Planer verwendet (insofern Sie sich nicht im Profi-Modus befinden) nur sparplanfähige ETFs für die Abbildung Ihrer Strategie. Sie können sich also sicher sein, dass die ausgewählten ETFs bei mindestens einem Online Broker als ETF Sparplan verfügbar sind.

 

Mindestsparraten

Bedenken Sie bitte, dass jeder Online Broker eine Mindestsparrate für ETF Sparpläne vorgibt. Dabei handelt es sich um den Betrag, den Sie mindestens monatlich in einen ETF einzahlen müssen. Die Höhe der Mindestsparrate beträgt meist zwischen 25 und 50 Euro und ist von Online Broker zu Online Broker unterschiedlich (Mindestsparraten im Überblick).

 

Virtuelle Buchhaltung

Das komplette justETF-System arbeitet virtuell. Das heißt, dass bei Kauf oder Verkauf in Ihrem justETF-Benutzer-Login keine reale Transaktion stattfindet. justETF hat zu keiner Zeit Zugriff auf Ihr reales Depot oder Ihr Geld. Sie erhalten aus der Portfolio-Planung eine Orderliste und entscheiden selbst, ob Sie die Orders bei Ihrer Bank umsetzen oder das Portfolio beziehungsweise den Sparplan nur virtuell bei justETF verfolgen. Aktuell ist die direkte Orderübergabe nur für normale Orders (Einmalanlage) verfügbar und nicht für die Einrichtung eines Sparplans beim Online Broker. Wenn Sie Ihren Sparplan real umsetzen möchten, können Sie dies über die Ordermaske Ihres Online Brokers tun.
 
Bauen Sie jetzt Ihr persönliches ETF Portfolio mit justETF