Online Broker-Angebote auf Kryptowährungen und Krypto-ETNs im Vergleich

justETF Logo

Immer mehr Online Broker bieten Krypto-Produkte zum Handel oder als Sparplan an. Finde das beste Online Broker-Angebot für den Krypto-Kauf.

Online Broker-Angebote auf Kryptowährungen und Krypto-ETNs im Vergleich
 
Das erwartet dich in diesem Artikel
Kryptowährungen wie Bitcoin oder Ether sind in aller Munde. Privatanlegende und institutionelle Investoren finden gleichermaßen Gefallen an den digitalen Währungen, die auf der Blockchain-Technologie basieren und unabhängig von konventionellen, gesetzlichen Währungssystemen wie dem Dollar oder dem Euro sind. Das zunehmende Interesse an Krypto-Investments spiegelt sich auch auf der Angebotsseite wider. Zum einen in Form einer steigenden Anzahl an Krypto-ETNs, welche eine einfache und regulierte Geldanlage in Kryptowährungen ermöglichen. Zum anderen nehmen immer mehr Online Broker Kryptowährungen und Krypto-ETNs in ihr Angebot für den Handel und das Besparen auf. Damit hast du die Möglichkeit, bei demselben Online Broker in Kryptowährungen zu investieren, bei dem du auch dein ETF-Depot habst. Den Umweg über spezielle Krypto-Börsen oder -Broker kannst du dir in diesem Fall sparen.
 
Erfolgreich in Bitcoin & Co. investieren
Mit Krypto-ETNs an der Wertentwicklung von Kryptowährungen partizipieren – so geht's!
Die besten ETNs finden!
 

Krypto-Angebot der Online Broker: große Unterschiede

Wir haben das Angebot der Online Broker für das Investieren in Kryptowährungen genauer unter die Lupe genommen. Dabei fokussieren wir uns auf die großen deutschen Online Broker, die auch den Handel mit ETFs anbieten. Reine Krypto-Broker, -Plattformen und -Börsen haben wir hier nicht berücksichtigt. Wir haben die Krypto-Angebote vor allem hinsichtlich der folgenden Aspekte untersucht:
 
  1. Bietet der Broker ein Krypto-Investment an und wenn ja, in welcher Form (direkt oder über ETNs)?
  2. Welche Gebühren fallen beim Krypto-Handel an?
  3. Werden Krypto-Sparpläne angeboten? 
Wir geben Ihnen zunächst einen Überblick über die Unterschiede zwischen den Anbietern. Weiter unten findest du einen Detailvergleich in Form einer Tabelle.
 
 

Wie kann ich bei meinem Online Broker in Kryptowährungen investieren?

Grundsätzlich gibt es zwei verschiedene Varianten, wie Online Broker ein Investment in Kryptowährungen anbieten können: direkt oder per ETN. Die Optionen für ein direktes Investment sind nicht nur begrenzt, sondern auch mit gewissen Fallstricken verbunden, die durch Verwendung eines Krypto-ETN teilweise umgangen werden können. Während die meisten Handelsplätze für Kryptowährungen aufsichtsrechtlich nicht als Börse eingestuft und dementsprechend auch nicht so reguliert sind (der Begriff „Krypto-Börse” ist in diesem Zusammenhang durchaus irreführend), werden Krypto-ETNs an etablierten, klar regulierten Börsen wie Xetra gehandelt.
 
Dieser regulatorische Unterschied schlägt sich genauso auf der Kostenseite nieder: So sind die bei einem direkten Krypto-Investment anfallenden Transaktionsgebühren, welche sich in der sogenannten „Geld-Brief-Spanne” widerspiegeln, weit weniger transparent und meist deutlich höher als bei einem Handel mit Krypto-ETNs über eine regulierte Börse. Dies geht aus einer Studie des Krypto-Anbieters Coindex hervor, bei der anhand von Stichproben Kosten zwischen 0,6 und 3,9 Prozent ermittelt wurden. Zum Vergleich: Coindex beziffert die Kosten für den Kauf, die beim Handel mit Krypto-ETNs beim Anbieter Scalable Capital auftraten, auf 0,7 Prozent vom Transaktionswert.
 
ETF-Wissen im Postfach
Die besten Tipps & Tricks zur Geldanlage mit ETFs im wöchentlichen Newsletter
Jetzt abonnieren
Ein weiterer Vorteil beim Krypto-Investment mittels ETNs besteht darin, dass mit einem einzigen ETN auch mehrere Kryptowährungen abgebildet werden können. Man spricht in diesem Fall von einem „Kryptokorb”. Entsprechende Produkte findest du in unserem Anlageleitfaden zu Kryptowährungen sowie in der justETF Suche.
 
Diesen Vorteilen von Krypto-ETNs stehen eingeschränkte Handelszeiten (kein Handel am Wochenende) und laufende Produktkosten gegenüber, was bei einem direkten Krypto-Investment beides nicht gegeben ist.
 
Steuerlich bestehen zwischen den Alternativen große Unterschiede. Bei ETNs gilt: Physisch hinterlegte Produkte werden wie Eigentum behandelt, wenn eine Auslieferungsoption besteht. Grundlage dafür ist ein BMF-Schreiben vom 10.05.2022.
 
Bestehen die beiden Voraussetzungen bei Abbildung und Auslieferung, betrachtet der Fiskus Kryptowährungen ähnlich wie Gold. Wird die Position im Krypto-ETN länger gehalten als ein Jahr, fallen keinerlei Steuern auf Erträge an. Allerdings entfällt damit auch die Möglichkeit, Verluste mit anderen ETFs zu verrechnen. Wird die Position früher verkauft, so fällt eigentlich eine Steuer in Höhe der Einkommensteuer an, die aber mit der Abgeltungsteuer abgegolten ist.
 
Diese Regelung findet beim Broker allerdings nur dann automatisch Anwendung, wenn der Produktanbieter eine entsprechende Eintragung beim Zentralregister für Wertpapiere in Deutschland vorgenommen hat. Bislang ist dies bei den Anbietern ETC Group, CoinShares und Bitpanda der Fall.
 
Ansonsten wird bei Krypto-ETNs auf realisierte Erträge die Abgeltungsteuer (plus Soli) fällig, egal wie lange sich der Wert im Portfolio befand. In diesem Fall können aufgelaufene Verluste genutzt werden, zum Beispiel zur Verrechnung mit anderen Kapitalerträgen (außer Aktien). Außerdem gilt der Sparerpauschbetrag.
 
Anders bei direkten Krypto-Investments: Hier greifen immer die Regelungen der Einkommensteuer. Realisierte Gewinne werden wie sonstige Investments behandelt, also wie Gewinne aus dem Handel von Oldtimern, Antiquitäten oder Kunstwerken. Nach einem Jahr Haltedauer sind solche realisierten Gewinne steuerfrei und realisierte Verluste können dann nicht mehr verrechnet werden.
 
Teuer wird es dagegen bei Erlösen, die innerhalb eines Jahres realisiert wurden, beispielsweise durch aktives Krypto-Trading. Diese Erlöse werden mit der persönlichen Einkommensteuer belegt, deren Satz meist höher ist als die pauschale Abgeltungsteuer. Und die Verrechnung von Verlusten ist durch die Abgrenzung ungleich schwieriger.
 
justETF Tipp: Mehr Informationen zum Aufbau und den Vor- und Nachteilen von Krypto-ETNs erhältst du in unserem Artikel Bitcoin- und Ethereum-ETNs: In Kryptowährungen investieren wie in ETFs.
 

Kryptowährungen bei Online Brokern handeln: Übersicht

  Handel von Krypto-ETNs an der Börse Kryptowährungen direkt handeln
Verfügbar bei alle Online Broker außer Trade Republic (justTRADE, finanzen.net zero mit eingeschränktem Angebot) finanzen.net zero, justTRADE, Trade Republic
Handelbare Währungen Rund 20 Kryptowährungen (u.a. Bitcoin, Cardano, Ethereum, Ripple, Solana) und verschiedene Kryptokörbe Über 50 (Trade Republic) bzw. 20 (finanzen.net zero, justTRADE) Kryptowährungen (u.a. Bitcoin, Cardano, Ethereum, Ripple, Solana)
Handelsplattform(en) Xetra, Plattformen der Regionalbörsen
(reguliert)
B2C2 (Trade Republic), Baader Bank (finanzen.net zero), Sutor Bank (justTrade)
Verfügbarkeit werktags zu Handelszeiten der jew. Handelsplätze 24/7
Produktkosten TER der Krypto-ETNs (0,00% - 2,50% p.a.) keine
Handelskosten Brokergebühr + Kosten der Handelsplattform + Geld-Brief-Spanne 0€ (finanzen.net zero, justTRADE)/ 1€ (Trade Republic) + Geld-Brief-Spanne
Mindestordergröße je nach Broker und Preis der ETNs 0,005 Stücke (Trade Republic), 0,01€ (finanzen.net zero), 50€ (justTrade)
Steuerliche Behandlung abhängig von Produkt und ETN-Anbieter (EK- oder Abgeltungssteuer) mit EK-Steuer, erst nach 1 Jahr Haltedauer einkommensteuerfrei, keine Verlustverrechnung mit ETFs/ETNs
Verwahrung der Krypto-Keys professionelle Verwahrung im ETN Sammelverwahrung beim vom Broker ausgewählten Krypto-Verwahrer
Depot eröffnen Online Broker Vergleich Trade Republic-Depot eröffnen
justTrade-Depot eröffnen
finanzen.net zero-Depot eröffnen
Quelle: justETF Research; Stand: 11/2022
 
 

Bei welchen Brokern kann ich Kryptowährungen handeln?

Bei den meisten Online Brokern kannst du nicht direkt in Kryptowährungen investieren. Aktuell bieten nur finanzen.net zero, justTrade und Trade Republic diese Option an. flatex hat angekündigt, den direkten Handel mit Kryptowährungen in Zukunft ebenfalls anbieten zu wollen. Eine in diesem Zusammenhang sehr erfreuliche Entwicklung ist das wachsende Angebot an Krypto-ETNs. Diese bilden die Wertentwicklung einer oder mehrerer Kryptowährungen nach und werden wie ETFs an der Börse gehandelt. Dementsprechend können alle auf Xetra gelisteten Krypto-ETNs über den Online Broker gehandelt werden, insofern dessen Angebot nicht auf bestimmte Regionalbörsen und Produktanbieter beschränkt ist. Letzteres ist nur bei den Neobrokern finanzen.net zero, justTrade und Trade Republic der Fall, die im Gegenzug, wie oben erwähnt, ein direktes Krypto-Investment ermöglichen.
 
finanzen.net zero und justTrade haben darüber hinaus mehrere Krypto-ETNs im Angebot und sind damit die einzigen Anbieter, bei denen du sowohl direkt als auch über ETNs in Kryptowährungen investieren kannst.
 
Das Investieren in Kryptowährungen ist also grundsätzlich bei allen Online Brokern aus unserem Vergleich möglich. Die meisten Broker bieten allerdings nur eine der oben genannten Möglichkeiten für ein Krypto-Investment (direkt oder via ETN) an.
 
justETF Tipp: Eine Übersicht und Ranglisten zu allen derzeit erhältlichen Krypto-ETNs findest du in unserem Anlageleitfaden zu Kryptowährungen.
 

Krypto-Handel: Welche Online Broker sind am günstigsten?

Meistens fallen bei den Online Brokern die jeweiligen Standardgebühren für den Wertpapierhandel an, wenn du Krypto-Produkte handeln willst. Dementsprechend warten vor allem Neobroker wie finanzen.net zero, justTRADE, Scalable Capital oder Trade Republic mit sehr günstigen oder sogar gebührenfreien Angeboten für den Krypto-Handel auf. Eine vollständige Übersicht über die Standardgebühren bei den verschiedenen Online Brokern erhältst du mit unserem Online Broker Vergleich.
 
Du kannst Krypto-ETNs auch kostengünstig handeln, indem du die vom ETF-Handel bekannten Aktionsangebote der Online Broker nutzt. Allerdings gibt es davon derzeit nur wenige. In der justETF Suche hast du mit dem Filter „Aktions-ETFs” die Möglichkeit, dir alle verfügbaren Angebote anzeigen zu lassen.
 
Online Broker im Vergleich
Ob Kauf oder Verkauf: Das sind die besten Online Broker-Angebote für ETFs!
Mehr erfahren
 

Welche Kosten fallen beim Handel mit Kryptowährungen noch an?

Die Standardkonditionen und etwaige Aktionsangebote der Broker sind transparent und lassen sich mit dem justETF Online Broker Vergleich leicht ermitteln. Achte beim Handel mit Krypto-ETNs aber zusätzlich auf die oben bereits erwähnte Geld-Brief-Spanne.
 
Während viele ETNs, die Bitcoin oder Ether abbilden, rege gehandelt werden, kann bei weniger gehandelten Krypto-ETNs die Spanne zwischen An- und Verkaufspreis erheblich sein. Die gute Nachricht: Du können die Spanne vor dem Kauf selbst überprüfen. Zusätzlich kannst du mit Limitorders arbeiten. Im Gegensatz dazu kannst du bei einem direkten Investment in Kryptowährungen aufgrund der fehlenden Transparenz im Normalfall nicht die Geld-Brief-Spanne überprüfen.
 
 

Bei welchen Online Brokern gibt es Krypto-Sparpläne?

Trade Republic bietet neben dem Handel auch das Besparen von Kryptowährungen an – und das sogar gebührenfrei. Im Bereich der Krypto-ETNs hat nur ein Teil der Online Broker Sparpläne im Programm. Den mit Abstand größten Umfang an Krypto-Sparplänen bietet dabei Scalable Capital.
 
Die folgende Tabelle gibt dir einen Überblick über das aktuelle Angebot an Krypto-ETN-Sparplänen. Eine Übersicht aller verfügbaren Krypto-Sparpläne erhältst du außerdem in der justETF Suche sowie in unserem Anlageleitfaden zu Kryptowährungen.
 
Online Broker Anzahl Sparpläne Anzahl Aktions-Sparpläne
Scalable Capital ETF Sparplan-Angebot im Test 62 62
finanzen.net zero ETF Sparplan-Angebot im Test 38 38
comdirect ETF Sparplan-Angebot im Test 36 11
justTRADE ETF Sparplan-Angebot im Test 31 31
Consorsbank ETF Sparplan-Angebot im Test 17 0
1822direkt Krypto-Angebot im Test 2 0
DKB Bank Krypto-Angebot im Test 2 0
Sortierung der Broker gemäß Anzahl an Sparplänen insgesamt, nur ETNs mit Xetra- oder gettex-Listing berücksichtigt.
Quelle: justETF Research; Stand: 11/2022
 
 

Welcher Online Broker hat das beste Krypto-Angebot?

Im Folgenden findest du unsere Einschätzung des Krypto-Angebots der verschiedenen Online Broker. Darauf aufbauend kannst du die Angebote vergleichen und den für dich passenden Broker für ein Krypto-Investment auswählen.
 

Unsere Beurteilung der Krypto-Angebote der Online Broker 11/2022

Scalable Capital Krypto-Angebot im Test Krypto-ETNs zu günstigen Konditionen handel- und besparbar, wobei ein Spread-Aufschlag i.H.v. 0,99% (FREE Broker) bzw. 0,69% (PRIME Broker) anfällt; meiste (62) Krypto-Sparpläne aller Anbieter (Gebühr pro Sparrate: 0€ zzgl. Spread-Aufschlag) Zum Angebot
Trade Republic Krypto-Angebot im Test >50 Kryptowährungen direkt für 1€ pro Trade oder gebührenfrei per Sparplan (zzgl. Spread) investierbar; Krypto-ETNs werden nicht angeboten Zum Angebot
Smartbroker Krypto-Angebot im Test Krypto-ETNs zu Standardkonditionen an der Börse handelbar; Krypto-Sparpläne werden nicht angeboten Zum Angebot
finanzen.net zero Krypto-Angebot im Test 24 Kryptowährungen und 38 Krypto-ETNs ohne Ordergebühren (aber zzgl. Spread) handelbar; neben justTRADE einziger Broker, der direktes Investment und ETNs anbietet; die 38 Krypto-ETNs können auch kostenlos bespart werden Zum Angebot
justTRADE Krypto-Angebot im Test 21 Kryptowährungen und 46 Krypto-ETNs ohne Ordergebühren (aber zzgl. Spread) handelbar; neben finanzen.net zero einziger Broker, der direktes Investment und ETNs anbietet; 31 Krypto-ETNs können auch kostenlos bespart werden Zum Angebot
flatex Krypto-Angebot im Test Krypto-ETNs zu Standardgebühren an der Börse handelbar; Krypto-Sparpläne werden nicht angeboten. Möglichkeit zum direkten Handel mit Kryptowährungen angekündigt. Zum Angebot
DKB Bank Krypto-Angebot im Test Krypto-ETNs zu Standardgebühren handelbar; 2 Bitcoin-ETNs auch als Sparplan verfügbar (Gebühr pro Sparrate: 1,50€) Zum Angebot
Comdirect Krypto-Angebot im Test alle Krypto-ETNs zu Standardgebühren handelbar; 36 ETNs besparbar, davon 11 Produkte des Anbieters 21Shares kostenlos Zum Angebot
ING Krypto-Angebot im Test Krypto-ETNs zu Standardkonditionen an der Börse handelbar; Krypto-Sparpläne werden nicht angeboten Zum Angebot
Consorsbank Krypto-Angebot im Test alle Krypto-ETNs zu Standardgebühren handelbar; 17 ETNs besparbar (Gebühr pro Sparrate: 1,50%) Zum Angebot
Onvista Krypto-Angebot im Test Krypto-ETNs zu Standardkonditionen an der Börse handelbar; Krypto-Sparpläne werden nicht angeboten Zum Angebot
Targobank Krypto-Angebot im Test Krypto-ETNs zu Standardkonditionen an der Börse handelbar; Krypto-Sparpläne werden nicht angeboten Zum Angebot
1822 direkt Krypto-Angebot im Test alle Krypto-ETNs zu Standardgebühren handelbar; 2 ETNs besparbar (Gebühr pro Sparrate: 1,50%, min. 1,50€ / max. 14,90%) Zum Angebot
S Broker Krypto-Angebot im Test Krypto-ETNs zu Standardkonditionen an der Börse handelbar; Krypto-Sparpläne werden nicht angeboten Zum Angebot
Postbank Krypto-Angebot im Test Krypto-ETNs zu Standardkonditionen an der Börse handelbar; Krypto-Sparpläne werden nicht angeboten Zum Angebot
Maxblue Angebot im Test Krypto-ETNs zu Standardkonditionen an der Börse handelbar; Krypto-Sparpläne werden nicht angeboten Zum Angebot
Sortierung der Broker gemäß justETF Online Broker Vergleich (Testurteil), nur ETNs mit Xetra- oder gettex-Listing berücksichtigt.
Quelle: justETF Research; Stand: 11/2022
 
Der justETF Podcast mit Susanne Höb
Jede Woche eine Folge. Mit Antworten auf alle Fragen zur Geldanlage mit ETFs.
Schon abonniert?
 
justETF Newsletter: Die besten Tipps & Tricks zu ETFs
 
Jetzt kostenlos anmelden