Die besten ETFs für deutsche Dividendentitel

Wie investiere ich in deutsche Dividendentitel?

Ein Investment in dividendenstarke Titel gilt als solide. Dividenden werden insbesondere von Unternehmen die profitabel und wirtschaftlich stark sind gezahlt. Gerade in Zeiten niedriger Zinsen generieren Dividendentitel eine attraktive Dividendenausschüttung für Anleger die laufende Erträge suchen.

Um mit ETFs in deutsche Dividendentitel zu investieren stehen Ihnen zwei Indizes zur Verfügung. Dieser Investment Guide für deutsche Dividendentitel zeigt die Besonderheiten des DivDax und des DAXplus Maximum Dividend Index auf. Ranglisten der verfügbaren ETFs unterstützen Sie bei der Index- bzw. ETF-Auswahl.

0,25% p.a. - 0,32% p.a.
jährliche Gesamtkostenquote (TER) von ETFs auf deutsche Dividendentitel
auf deutsche Dividendentitel, die über ETFs investierbar sind
auf deutsche Dividendentitel
Die besten ETFs für deutsche Dividendentitel

Der beste Dividenden-ETF auf deutsche Aktien nach 1-Jahres Fondsrendite per 30.11.16

Alle ETFs auf deutsche Dividendentitel nach Fondsrendite sortiert

 

Der größte Dividenden-ETF auf deutsche Aktien nach Fondsvolumen in EUR

Alle ETFs auf deutsche Dividendentitel nach Fondsvolumen sortiert

 

Der günstigste Dividenden-ETF auf deutsche Aktien nach Gesamtkostenquote

Alle ETFs auf deutsche Dividendentitel nach Gesamtkostenquote sortiert

 
 

Deutsche Dividendenindizes im Vergleich

DivDax vs. DAXplus Maximum Dividend

DivDax® DAXplus® Maximum Dividend
Anzahl ETFs 3 ETFs 1 ETF
Anzahl Titel 15 20
Titeluniversum Dax: 30 deutsche Aktien HDax: 110 deutsche Aktien
Indexanpassung jährlich
(September)
halbjährlich
(Mai und November)
Titelauswahl historische Dividendenrendite
zuletzt gezahlte Dividende im Verhältnis zum Kurs am Ausschüttungstag
erwartete Dividendenrendite
Unternehmen, die in den nächsten 6 Monaten eine Dividende zahlen und die höchste erwartete Dividendenrendite aufweisen, gemessen am Schlusskurs zum Stichtag
Indexgewichtung Marktkapitalisierung/Freefloat
(vierteljährlich)
Dividendenrendite
(halbjährlich)
Maximales Gewicht pro Einzeltitel 10% 10%

Quelle: justETF Research; Stand: 31.03.2014

 

DivDax®: Die 15 besten Dividendentitel aus dem Dax Index

Der DivDax enthält die 15 Unternehmen mit der höchsten Dividendenrendite aus den 30 Dax-Unternehmen. Die Titelauswahl basiert dabei auf der historischen Dividendenrendite der Dax-Unternehmen. Hierbei ist die zuletzt gezahlte Dividende im Verhältnis zum Kurs am Ausschüttungstag entscheidend. Bei der Indexgewichtung wird dann wieder, wie im Dax, die Marktkapitalisierung der Unternehmen herangezogen.

 

Methodik des DivDax® Methodik

  • 15 Dax-Titel mit der höchsten Dividendenrendite
  • Indexanpassung findet jährlich im September statt
  • Titelauswahl basiert auf historischer Dividendenrendite
  • Indexgewichtung nach Marktkapitalisierung/Freefloat (vierteljährlich)
  • Maximales Gewicht pro Einzeltitel beträgt 10%
 

DAXplus® Maximum Dividend: Die 20 besten Dividendentitel des HDax

Beim DAXplus Maximum Dividend Index stehen die erwarteten Dividenden im Fokus. In diesen Index werden nur Unternehmen aufgenommen, die in den nächsten sechs Monaten eine Dividende zahlen. So ist es auch möglich, dass zum halbjährlichen Stichtag der Indexanpassung im Mai und November alle Unternehmen im Index ausgetauscht werden.

Die Titelauswahl beim DAXplus Maximum Dividend Index erfolgt aus den 110 Unternehmen des Dax, MDax und TecDax. Diese drei Benchmarkindizes werden im HDax zusammengefasst. Auch bei der Indexgewichtung spielt die Dividendenrendite eine entscheidende Rolle. Diese erfolgt nach der Höhe der erwarteten Dividendenrendite gemessen am Schlusskurs der Aktie zum Zeitpunkt der Auswahl.

 

Methodik des DAXplus® Maximum Dividend Methodik

  • 20 Titel mit der höchsten Dividendenrendite aus dem HDAX Index (110 Unternehmen)
  • Der HDax fasst alle Unternehmen aus dem Dax, MDax und TecDax zusammen
  • Indexanpassung findet halbjährlich im Mai und November statt
  • Titelauswahl basiert auf Unternehmen, die in den nächsten 6 Monaten eine Dividende zahlen und die höchste erwartete Dividendenrendite aufweisen, gemessen am Schlusskurs zum Stichtag
  • Indexgewichtung nach Dividendenrendite (halbjährlich)
  • Maximales Gewicht pro Einzeltitel beträgt 10%
 

Dividenden-ETFs auf deutsche Aktien im Vergleich

Die wichtigsten Merkmale auf einen Blick

Für die Auswahl eines ETFs auf deutsche Dividendentitel sind, neben der Methodik des Index und der Wertentwicklung, weitere Faktoren für die Entscheidungsfindung wichtig. Zum besseren Vergleich finden Sie eine Liste aller deutschen Dividenden-ETFs mit Angaben zu Größe, Kosten, Alter, Ertragsverwendung, Fondsdomizil und Replikationsmethode sortiert nach Fondsgröße.

Alle ETFs auf deutsche Dividendentitel im Detail vergleichen
Alle ETFs auf deutsche Dividendentitel im Chart-Vergleich

ETF
ISIN
  Fondsgröße
in Mio. EUR
TER
in %
Ertrags-
verwendung
Fonds-
domizil
Replikations-
methode
iShares DivDAX UCITS ETF (DE)DE0002635273 583 0,31% p.a. Ausschüttend Deutschland Vollständige Replikation
Deka DAXplus Maximum Dividend UCITS ETFDE000ETFL235 361 0,30% p.a. Ausschüttend Deutschland Vollständige Replikation
ComStage DivDax TR UCITS ETFLU0603933895 50 0,25% p.a. Thesaurierend Luxemburg Unfunded Swap
ComStage 1 DivDAX UCITS ETFDE000ETF9033 20 0,25% p.a. Ausschüttend Deutschland Vollständige Replikation
WisdomTree Germany Equity UCITS ETF EUR AccDE000A142K45 2 0,32% p.a. Thesaurierend Irland Vollständige Replikation

Quelle: justETF.com; Stand: 09.12.16

 

Performance-Vergleich der Dividenden-ETFs für deutsche Aktien

Die folgende Tabelle zeigt Ihnen die Wertentwicklung aller ETFs auf deutsche Dividendentitel im Vergleich. Alle Wertentwicklungsangaben sind per Monatsende und inklusive Ausschüttungen. Neben der Wertentwicklung zu einem Stichtag ist für den Vergleich von ETFs die Wertentwicklung im Zeitverlauf entscheidend. Nutzen Sie hierfür auch unseren Chartvergleich.

ETF   1 Monat
in %
3 Monate
in %
6 Monate
in %
1 Jahr
in %
3 Jahre
in %
ComStage 1 DivDAX UCITS ETF 0,19% 1,14% 3,50% -2,11% -
iShares DivDAX UCITS ETF (DE) 0,13% 1,10% 3,30% -2,16% 12,82%
ComStage DivDax TR UCITS ETF 0,19% 1,13% 3,53% -2,46% 12,34%
WisdomTree Germany Equity UCITS ETF EUR Acc -0,36% 0,43% 2,87% -3,59% -
Deka DAXplus Maximum Dividend UCITS ETF -4,59% -5,93% -5,58% -11,53% 8,85%
ETF   2016
in %
2015
in %
2014
in %
2013
in %
2012
in %
ComStage 1 DivDAX UCITS ETF 3,50% - - - -
iShares DivDAX UCITS ETF (DE) 3,46% 3,09% 4,22% 29,57% 27,95%
ComStage DivDax TR UCITS ETF 3,14% 2,67% 4,18% 30,43% 28,46%
WisdomTree Germany Equity UCITS ETF EUR Acc 0,72% - - - -
Deka DAXplus Maximum Dividend UCITS ETF -7,93% 13,17% 3,39% 26,52% 16,80%

Quelle: justETF.com; Stand: 30.11.16; Angaben in EUR inklusive Ausschüttungen

 

Sparplan-Angebote für ETFs auf deutsche Dividendentitel

Regelmäßig mit einem Dividenden-ETF auf deutsche Aktien zu Top Konditionen sparen

Sparpläne auf deutsche Dividendentitel erhalten Sie bei Online Brokern. Diese bieten Ihnen Top Konditionen für das regelmässige Sparen. Doch nicht jeder deutsche Dividenden-ETF ist bei jedem Online Broker als Sparplan verfügbar. Wir zeigen Ihnen wo Sie welchen ETF besparen können und welchen ETF Sie für Sonderkonditionen erhalten. So bieten zahlreiche Online Broker eine Auswahl an ETFs als Aktionsangebot für EUR 0,00 Ordergebühren an. Diese Aktionen sind langfristig ausgelegt und laufen in der Regel mindestens ein Jahr oder länger. Dazu kommt ein weiterer Pluspunkt. Bei allen aufgeführten Online Brokern zahlen Sie keine Depotgebühr. Somit zählt der ETF-Sparplan zu den kostengünstigsten Altersvorsorgeformen von heute.

Mehr Informationen zum Sparplan-Angebot für jeden einzelnen ETF, erhalten Sie über unseren Preisvergleich.

ETF Sparplan-Angebote Preisvergleich
iShares DivDAX UCITS ETF (DE) 9 Angebote (2 kostenlos) Preisvergleich
Deka DAXplus Maximum Dividend UCITS ETF 5 Angebote (2 kostenlos) Preisvergleich
ComStage DivDax TR UCITS ETF 8 Angebote (8 kostenlos) Preisvergleich
ComStage 1 DivDAX UCITS ETF 3 Angebote (3 kostenlos) Preisvergleich
WisdomTree Germany Equity UCITS ETF EUR Acc nicht sparplanfähig -

ETF Sparplan Angebote für eine Sparrate in Höhe von EUR 100,00
Quelle: justETF.com

 
Weitere interessante Artikel